Beziehungen

In Hongkong lernten Schüler bisher in einem eigenen Unterrichtsfach das kritische Denken – doch jetzt sollen die Schulbücher dazu zensiert werden.
Politik  »  Diktatur

Hongkong zensiert Schulbücher

In Hongkong lernen Schüler bisher in einem eigenen Unterrichtsfach das kritische Denken – doch jetzt sollen die Schulbücher dazu zensiert werden. Wie Medien in der chinesischen Sonderverwaltungszone am Donnerstag berichteten, ordnete die Hongkonger Regierung an, „heikle“ Stellen aus den Schulbüchern zu streichen. Die Regierung erklärte, es sollten „fehlerhafte Elemente aus der Vergangenheit“ ausgesiebt werden.

mehr
Panorama  »  USA

Vertrauensbasis für TTIP zerbröselt

Die Aussichten für das geplante transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) verdüstern sich. Dass nun auch noch ein Doppelspion beim deutschen Bundesnachrichtendienst enttarnt wurde, der sensible Informationen an US-Dienste weiterverkauft haben soll, macht die Lage noch schwieriger.

mehr
mehr laden