Bosnienkrieg

Bekir Halilovic
Politik  »  Gedenken

Unvergessenes Massaker: Ein Bosniake erzählt

Am 11. Juli 1995 hat Bekir Halilovic (27) seinen Vater im Völkermord von Srebrenica verloren. Zum heutigen internationalen Gedenktag gibt der Bosniake tiefe und besonders persönliche Einblicke in eines der dunkelsten Kapitel Europas, und erzählt von seinem jetzigen Leben in Srebrenica – einer Stadt, wo es mehr Tote als Lebendige gibt. + Von Sarah Locher

mehr
mehr laden