Bundesland Tirol

Am Dienstag kommt es zu einer leichten Lockerung der Maßnahmen im Bundesland Tirol.
Chronik  »  Coronavirus

Vollquarantäne im Bundesland Tirol endet mit Dienstag

Während die Ausgangsbeschränkungen österreichweit doch noch bis Ende April andauern, endet mit morgen, Dienstag, ein Tiroler Spezifikum: Die sogenannte Vollquarantäne. Dies teilte Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Montag in einer Videopressekonferenz mit. Gemäß der Verordnung durften Bürger bisher nur in Ausnahmefällen von einer Gemeinde in eine andere fahren.

mehr
LH Platter kündigte einen Kontrollkorridor auf der Brennerachse an.
Wirtschaft  »  Bundesland Tirol

Verschärfte Kontrollen der Lkw-Fahrverbote

Das Bundesland Tirol will die Lkw-Fahrverbote in den nächsten Monaten schärfer kontrollieren, weil EU-Verkehrskommissarin Adina Valean offen mit einer Transitklage gedroht hat. Im Gespräch mit der „Tiroler Tageszeitung“ kündigten Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und seine Stellvertreterin Ingrid Felipe (Grüne) am Samstag einen Kontrollkorridor auf der Brennerachse an. Scharfe Kritik übten sie an Valean.

mehr
In Wohnsiedlungen oder Ortskernen müssen Hunde im Bundesland Triol künftig an der Leine oder mit einem Maulkorb geführt werden.
Chronik  »  Hunde

Bundesland Tirol verschärft Leinen- und Maulkorbpflicht

Das Bundesland Tirol will die Leinen- und Maulkorbpflicht verschärfen. Demnach müssen Hunde künftig innerhalb von Wohnsiedlungen oder Ortskernen an der Leine oder mit einem Maulkorb geführt werden, teilte das Land nach der Regierungssitzung mit. Maulkorbpflicht soll jedenfalls bei größeren Menschenansammlungen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf Spielplätzen herrschen.

mehr
mehr laden