Corona-Pandemie

Federico Giudiceandrea: „Unsere Mitarbeiter in den USA sind schon alle geimpft.“
Badge Local
Wirtschaft  »  Corona-Pandemie

Microtec-Chef: „Unsere Mitarbeiter in den USA sind alle schon geimpft“

Hierzulande ist er als Präsident des Unternehmerverbandes bekannt: Federico Giudiceandrea. Er ist aber auch Gründer und Präsident von Microtec, Marktführer und weltweit größtes Technologieunternehmen für die holzverarbeitende Industrie. Neben dem Hauptsitz in Brixen hat Microtec auch einen Standort in den USA. Wie groß sind die Unterschiede in der Pandemiebekämpfung zwischen den USA und Europa und wo hat die Wirtschaft weniger Schaden genommen?

mehr
„Einfach mal das Geld auf dem Konto parken“ – viele Südtiroler folgen in der Krise dieser Devise.
Umfrage
Badge Local
Wirtschaft  »  Umfrage

Südtiroler legen in der Krise deutlich mehr Geld zur Seite

Auch in normalen Zeiten, sind die Südtiroler eher ein Sparvolk – wie viele andere vorwiegend ländliche Gebiete auch. Doch in Coronazeiten erreichte das Sparniveau eine neue Dimension. Deutlich mehr als in den Jahren zuvor legten viele Südtiroler Geld auf die hohe Kante. „Die direkten Kundenmittel sind bei den 39 Raiffeisenkassen im Geschäftsjahr 2020 deutlich gestiegen“, heißt es vonseiten des Raiffeisenverbandes.

mehr
Der Immunologe Prof. Bernd Gänsbacher stellte sich am Freitag den Fragen der Südtiroler am "Dolomiten-Lesertelefon". Dass es in unserem Land noch viele Fragezeichen rund um die Corona-Pandemie gibt, zeigt der riesige Andrang der "Dolomiten"-Leser. Hunderte Anrufe mussten leider unbeantwortet bleiben. STOL hat deshalb die wichtigsten Fragen zur Corona-Politik, der Impfung und den Mutationen im Video für Sie zusammengefasst.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Prof. Gänsbacher: Das läuft in Südtirol falsch

Der Immunologe Prof. Bernd Gänsbacher stellte sich am Freitag den Fragen der Südtiroler am „Dolomiten“-Lesertelefon. Dass es in unserem Land noch viele Fragezeichen rund um die Corona-Pandemie gibt, zeigt der riesige Andrang der „Dolomiten“-Leser. Hunderte Anrufe mussten leider unbeantwortet bleiben. STOL hat deshalb die wichtigsten Fragen zur Corona-Politik, der Impfung und den Mutationen im Video für Sie zusammengefasst.

mehr
Die aktuellen Coronazahlen des Sanitätsbetriebs weisen 9 Neuinfektionen auf.
Badge Local
Chronik  »  Corona-Pandemie

8 Neuinfektionen bei 973 Abstrichen

In den vergangenen 24 Stunden wurden 973 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 8 Neuinfektionen festgestellt. Insgesamt wurden bisher 137.117 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 72.684 Personen stammen. Diese und weitere Daten legt der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Sonntag vor.

mehr
Knapp vier Millionen Brasilianer waren oder sind mit dem Virus infiziert.
Chronik  »  Corona-Pandemie

120.000 Corona-Tote in Brasilien, Infektionsrekord in Indien

Gut sechs Monate nach seinem ersten Corona-Fall hat Brasilien die Schwelle von 120.000 Pandemie-Toten überschritten. In dem südamerikanischen Land mit knapp 220 Millionen Einwohnern starben inzwischen 120.262 Menschen an oder mit dem neuartigen Coronavirus, wie das Gesundheitsministerium am Samstag mitteilte. Mehr als 3,8 Millionen Menschen in dem Land haben sich mit dem Virus infiziert.

mehr
Mittlerweile wurden 100.000 Tote in Brasilien verzeichnet.
Chronik  »  Corona-Pandemie

Bereits mehr als 100.000 Coronatote in Brasilien

Die Zahl der Coronatoten ist in Brasilien auf mehr als 100.000 gestiegen. Das größte und mit knapp 220 Millionen Bewohnern bevölkerungsreichste Land Lateinamerikas überschritt diese Marke in der offiziellen Statistik des Gesundheitsministeriums am Samstag. In den USA sind inzwischen mehr als fünf Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert worden. Mexiko meldete fast 500.000 Fälle.

mehr
Schwimmendes Hochhaus.
Chronik  »  Corona-Pandemie

Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter in Italien infiziert

Die italienische Kreuzfahrtindustrie, die auf einen baldigen Neustart nach mehreren Monaten Stillstand hofft, ist mit neuen Schwierigkeiten konfrontiert. Drei Crewmitglieder an Bord der Schiffe „Costa Deliziosa“ und „Costa Favolosa“, die sich im Hafen der Stadt Civitavecchia nördlich von Rom befinden, sind positiv auf das Covid-19 getestet worden.

mehr
mehr laden