Coronavirus

Studierende und Lehrkräfte, die aus Risikogebieten anreisen, sollen sich vorab mit der Universität in Verbindung setzen.
Badge Local
Chronik  »  Epidemie

Freie Universität Bozen öffnet wieder

Am Montag, 2. März 2020 öffnet die Freie Universität Bozen nach der einwöchigen Schließung wieder ihre Tore. Der Lehrbetrieb wird nach Durchführung aller nötigen Sicherheitsmaßnahmen aufgenommen, die Universitätsbibliothek öffnet und die Sprachprüfungen werden nachgeholt.

mehr
Die Zahl der Infektionen stieg weltweit an.
Chronik  »  Epidemie

12 Tote durch Coronavirus in Italien

Die Bilanz der Coronavirus-Epidemie in Norditalien ist auf 12 gestiegen. Am Mittwoch wurde erstmals ein Todesopfer in der norditalienischen Region Emilia Romagna gemeldet. Das Todesopfer ist ein 70-Jähriger aus der lombardischen Stadt Lodi, teilte der italienische Zivilschutz mit. Erstmals wurde auch ein Krankheitsfall in Griechenland gemeldet.

mehr
Reisende sollten aktuell die Lage in den einzelnen Ländern genauestens beobachten.
Badge Local
Chronik  »  Epidemie

Coronavirus: Welche Rechte haben Reisende?

Der Coronavirus-Notstand führt auf nationaler und internationaler Ebene zur Verabschiedung verschiedener Maßnahmen, die den Reiseverkehr einschränken. Dies wirkt sich zwangsläufig auf diejenigen aus, die in diesen Tagen Ferien und Aufenthalte auswärts geplant haben. Welche Rechte haben Verbraucher?

mehr
Erster Coronavirus-Fall in Südtirol.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Epidemie

Coronavirus: 31-Jähriger aus Terlan infiziert

Auch Südtirol hat seinen 1. bestätigten Fall von Coronavirus. Ein 31-jähriger Mann aus Terlan, der beim 1. Versuch negativ getestet worden war, wies bei einem 2. Test ein positives Ergebnis auf. Der Mann hat sich in Castiglione d’Adda aufgehalten. Die Sondereinheit der Carabinieri bringt die Probe nach Rom, wo ein 3. Test durchgeführt wird.

mehr
Covid-19 forderte in Italien bereits 6 Menschenleben.
Chronik  »  Epidemie

Coronavirus: 80-jähriger Lombarde ist sechstes Opfer

Ein 80-Jähriger aus der lombardischen Ortschaft Castiglione d'Adda ist das sechste Opfer der Coronavirus-Epidemie in Italien. Der Mann starb im Krankenhaus Sacco in Mailand, teilten die lombardischen Gesundheitsbehörden mit. Castiglione d'Adda zählt zu den 10 Gemeinden der lombardischen Provinz Lodi, in denen das Coronavirus am Freitag ausgebrochen war.

mehr
mehr laden