Deutsche Bahn

Deutsche Bahn (DB) will im italienischen Nahverkehr wachsen.
Wirtschaft  »  Bahn

Deutsche Bahn will in Italiens Nahverkehr wachsen

Deutsche Bahn (DB) will im italienischen Nahverkehr wachsen. Die italienische DB-Tochtergesellschaft Arriva Italia, die eine 5-prozentige Beteiligung im Bereich Fernbusreisen hält, schluckt eine Reihe von lokalen Busgesellschaften. Damit entsteht ab Jänner 2021 eine neue Gesellschaft mit einer Flotte von 1350 Bussen und 1500 Mitarbeitern, berichtete die Wirtschaftszeitung „Sole 24 Ore“ (Donnerstagsausgabe).

mehr
mehr laden