Deutschland (Brandenburg)

Globale Erwärmung könnte noch drastischer ausfallen.
Chronik  »  Klimaerwärmung

Rasche Überschreitung der Klima-Kipppunkte möglich

Führende Klimaforscher haben davor gewarnt, dass sogenannte Kipppunkte im Erdsystem noch schneller erreicht werden und die globale Erwärmung dadurch noch drastischer ausfallen könnten. Das Risiko solcher unumkehrbaren Veränderungen sei bisher womöglich unterschätzt worden, hieß es in einem Kommentar, den internationale Experten am Mittwoch gemeinsam im Fachblatt „Nature“ veröffentlichten.

mehr
Die Wissenschafter berechnen in der Studie, dass mehr als die Hälfte des erwarteten Meeresspiegelanstiegs auf die fünf größten Verursacher von Treibhausgasemissionen zurückzuführen wäre: China, USA, EU, Indien und Russland.
Chronik  »  Klimawandel

Forscher warnen vor deutlichem Anstieg des Meeresspiegel

Die gegenwärtigen Klimaschutzverpflichtungen von Regierungen weltweit reichen Wissenschaftern zufolge nicht aus, um den Anstieg des Meeresspiegels aufzuhalten. Selbst wenn sich die Länder im Zeitraum von 2016 bis 2030 an die Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen hielten, würde dies den Meeresspiegel bis ins Jahr 2300 um 20 Zentimeter ansteigen lassen.

mehr
mehr laden