Diözese

Am Familiensonntag bieten zahlreiche Pfarreien Angebote speziell für Familien an.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Familiensonntag: „Einander zum Segen werden“

Auch der diesjährige Familiensonntag am 30. Mai steht noch unter den Vorzeichen der Pandemie. Doch die Pfarreien und Gemeinschaften vor Ort sind mehr denn je aufgerufen, den Kontakt zu den Familien wieder aufzunehmen und zusammenzukommen. „Wir wünschen uns, dass Groß und Klein sich gemeinsam ermutigen, sich so wie das Motto des Familiensonntages, 'gesegnet.jetzt', Gutes zu zusagen und so einander 'zum Segen' werden“, sagt Johanna Brunner, die Leiterin des diözesanen Amtes für Ehe und Familie.

mehr
Arbeitszeit ist wertvolle Lebenszeit, unterstreichen Bischof Ivo Muser und die Kommission für Arbeit und soziale Gerechtigkeit in einer gemeinsamen Stellungnahme.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Tag der Arbeit: „Im Arbeiten kann sich der Mensch verwirklichen“

Der Tag der Arbeit am heutigen Samstag ist auch Gedenktag des heiligen Josef des Arbeiters. Im Arbeiten kann sich der Mensch verwirklichen, seine Persönlichkeit entfalten und seinen Beitrag leisten zur Gestaltung der Gesellschaft, weshalb die Kommission für Arbeit und soziale Gerechtigkeit auf den Wert der Arbeit und den Wert der Arbeitenden hinweist, wobei unter „Arbeit“ nicht nur die Lohnarbeit zu verstehen ist.

mehr
Eine Prozession wie im Jahr 2018 kann auch heuer am Kassiansonntag nicht stattfinden.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Kassiansonntag in Brixen: Keine Prozession

Am kommenden Sonntag, 18. April 2021, begeht die Diözese das Hochfest ihrer Patrone Kassian und Vigilius. Bischof Ivo Muser feiert zu diesem Anlass um 9 Uhr ein Pontifikalamt im Brixner Dom. Die traditionelle Prozession wird – wie schon im vergangenen Jahr - wegen der geltenden Corona-Maßnahmen entfallen.

mehr
Mit dem Fastenopfer werden Hilfsprojekte auf der ganzen Welt unterstützt.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Karfreitag: Heute wird für das Fastenopfer gesammelt

Alljährlich stellt die Fastenaktion eine wichtige Einnahmequelle des diözesanen Missionsamtes dar. Im vergangenen Jahr umfasste das Fastenopfer knapp 170.000 Euro, mit denen 22 Projekte in aller Welt unterstützt wurden. In diesem Jahr wird das Fastenopfer am heutigen Karfreitag in den Kirchen der Diözese Bozen-Brixen entgegengenommen.

mehr
Ein Licht der Hoffnung brannte im Bozner Dom am Gedenktag für die Opfer der Pandemie.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

„Innehalten.Gedenken.Ermutigen“: Gedenktag für Corona-Opfer

Am heutigen Donnerstag, 18. März, wird in Südtirol und in Italien der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Unter dem Leitmotiv „Innehalten.Gedenken.Ermutigen – Ein gemeinsames Erinnern an die Corona-Verstorbenen“ rufen Südtiroler Organisationen und Institutionen dazu auf, gemeinsam Momente des Erinnerns zu schaffen. Bischof Ivo Muser hat im Bozner Dom einen Gottesdienst gefeiert.

mehr
Die Caritas beherbergt derzeit rund um die Uhr an die 200 wohnungslose Menschen im ganzen Land.
Badge Local
Chronik  »  Caritas

Diözese stellt Saal für Obdachlose zur Verfügung

Der neuerliche Lockdown von 3 Wochen, in dem alle angehalten sind, in der eigenen Wohnung zu bleiben, stellt besonders obdachlose Menschen vor Schwierigkeiten. Aus diesem Grund stellt die Diözese Bozen-Brixen den „Kleinen Saal“ im Pastoralzentrum als Tagesstätte zur Verfügung, die jene Obdachlosen nutzen können, welche die Nacht in der Notschlafstätte verbringen.

mehr
Bischof Ivo Muser gedachte auch der Ordensleute, die im Jahr 2020 gestorben sind.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Tag des geweihten Lebens: Bischof dankt den 510 Ordensleuten

Der Tag des geweihten Lebens ist normalerweise ein großes Zusammentreffen der Ordensleute, die in 35 Gemeinschaften in Südtirol leben. Im Jahr der Coronakrise musste Bischof Ivo Muser den Tag im kleinen Kreis begehen – mit einem Gottesdienst in der Kapelle der Salvatorianerinnen in Obermais. Dabei dankte der Bischof den 510 Ordensleuten in der Diözese für ihr „Sein, Beten und Arbeiten“ und erinnerte an die 45 Ordensmitglieder, die 2020 gestorben sind.

mehr
Die Februartagung möchte Impulse setzen und die Entwicklung der Pastoralteams fördern.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Online-Tagung zur Rolle der Pastoralteams in den Pfarreien

Die Pastoralteams verändern die Landkarte und die Rollenbilder in der Pfarrei. Was ist die Rolle des Priesters? Was die Aufgabe des Pfarrgemeinderates? Welchen Platz nimmt das Pastoralteam ein? Die Februartagung, organisiert vom diözesanen Seelsorgeamt und der Cusanus-Akademie, möchte in diesem Fragenkreis Impulse setzen und die Entwicklung der Pastoralteams fördern.

mehr
Bischof Ivo Muser fordert die Gläubigen auf, dass sie versuchen ein einfacheres, bescheideneres und damit wahrhaftigeres und schöneres Weihnachten 2020 zu feiern.
Badge Local
Chronik  »  Diözese

Bischof Muser: „Corona lässt uns ein tieferes Weihnachten entdecken“

In seinem Weihnachtsbrief schreibt Bischof Ivo Muser, dass die Covid-Pandemie eine Zäsur markiert: „Es gab ein Vorher und es wird ein Nachher geben. Dieses Weihnachten in der Pandemie fordert uns auf, die Mechanismen des Wirtschaftssystems und der sozialen Beziehungen zu hinterfragen.“ Die Zeit der Coronakrise, stellt Bischof Muser fest, lasse uns ein einfacheres, bescheideneres, vor allem aber ein tieferes und schöneres Weihnachten wiederentdecken.

mehr
Bischof Ivo Muser sprach bei der Adventfeier zu den Caritas-Mitarbeitern.
Badge Local
Chronik  »  Caritas

Bischof Muser: „Gott schaut nicht weg“

„Unser Gott ist ein Gott der Geschichte. Er hält sich nicht heraus, er begibt sich hinein. Er schaut nicht weg, er schaut hin“, sagte Bischof Ivo Muser am gestrigen Donnerstag zu den Mitarbeitern und Freiwilligen der Caritas bei einer gemeinsamen Adventsfeier im Dom von Bozen. „Auch euch wünsche ich die Augen der Weihnacht, die in jedem Menschen das Abbild Jesu erkennen.“

mehr
mehr laden