Europa

US-Präsident Donald Trump will den Einreisestopp für Europäer verlängern.
Politik  »  Coronavirus

Mehr als 3000 Tote in den USA durch Coronavirus

In den USA ist die Zahl der Toten durch die Lungenkrankheit Covid-19 auf mehr als 3000 gestiegen. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins hervor, die am Montagabend (Ortszeit USA) 3008 Todesfälle verzeichnete. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit Sars-CoV-2 in den Vereinigten Staaten stieg demnach auf mehr als 163.000.

mehr
Recep Tayyip Erdogan erklärte, dass man darüber gesprochen habe, dass der Flüchtlingspakt „aktualisiert“ werden müsse.
Politik  »  Migration

Türkei fordert Überarbeitung des EU-Flüchtlingspakts

Die Türkei hat nach Gesprächen mit den EU-Spitzen in Brüssel eine Überarbeitung des Flüchtlingspakts von 2016 gefordert. Angesichts der „neuen Umstände“ etwa in Syrien werde man mit der EU besprechen, was zusätzlich getan werden könne, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Dienstag in einem Interview mit der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu.

mehr
Einige Tierarten, so auch asiatische Elefanten, sollen in die höchste Schutzkategorie aufgenommen werden. (Symbolbild)
Chronik  »  Tierschutz

Mehr Schutz für bedrohte Tierarten

Angesichts des raschen Rückgangs vieler Tiere weltweit haben sich in Indien Vertreter von über 100 Staaten dafür ausgesprochen, Asiatische Elefanten, Jaguare, eine Hai- und mehrere Vogelarten in die höchste Schutzkategorie der Konvention zur Erhaltung wandernder wildlebender Tierarten (CMS) aufzunehmen. Das Plenum muss zum Abschluss der 13. UN-Artenschutzkonferenz am Samstag nun noch offiziell zustimmen.

mehr
EU-Kommissionspräsidentin sieht EU auch als Verteidigungsunion.
Politik  »  Europa

Von der Leyen will Ausbau der militärischen EU-Kapazitäten

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat einen Ausbau der militärischen Einsatzfähigkeit der EU gefordert. Europa brauche „ernstzunehmende militärische Kapazitäten“, sagte von der Leyen am Mittwoch beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Die Kommission habe bereits den Grundstein für eine europäische Verteidigungsunion gelegt, die „ergänzend zur“ und „anders als“ die NATO konzipiert sei.

mehr
Kurz (rechts) und Michel betonten die gute Zusammenarbeit, die beide als Regierungschefs Österreichs und Belgiens hatten.
Politik  »  EU-Finanzen

Michel bei Kurz – Noch keine Annäherung beim EU-Budget

Beim nächsten EU-Budget von 2021 bis 2027 gibt es noch keine Annäherung. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bekräftigte bei seinem ersten Zusammentreffen mit Ratspräsident Charles Michel am Freitagabend in Wien die Forderung nach Begrenzung des Haushalts bei ein Prozent Wirtschaftsleistung. Michel sagte es gebe noch nicht genügend Fortschritte, um in die Schlussgerade zu kommen.

mehr
Dieses U-Boot transportierte 3 Tonnen Kokain.
Chronik  »  Drogen

Erstmalig Drogen-U-Boot in Europa abgefangen

Die spanische Polizei hat ein U-Boot mit Kokain im Wert von 100 Millionen Euro an Bord sichergestellt. Das Schmugglerboot sei bereits am Samstag vor der Küste Galiciens abgefangen, doch erst 3 Tage später nach der Bergung untersucht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Im Inneren des 20 Meter langen U-Boots fanden die Beamten 152 Päckchen mit insgesamt 3 Tonnen Kokain.

mehr
Der Zugriff auf raubkopierte Inhalte nahm zwischen 2017 und 2018 um 15,1 Prozent ab.
Wirtschaft  »  Raubkopie

EU: Digitale Produktpiraterie nimmt deutlich ab

Die digitale Produktpiraterie ist in der Europäischen Union einer Studie zufolge deutlich zurückgegangen. Der Zugriff auf raubkopierte Film-, Fernseh- und Musikinhalte im Internet nahm zwischen 2017 und 2018 durchschnittlich um 15,1 Prozent ab, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Amtes der EU für geistiges Eigentum (EUIPO) mit Sitz im ostspanischen Alicante hervorgeht.

mehr
Die Milchwirtschaft steht vor großen Herausforderungen.
Wirtschaft  »  Europa

Milchwirtschaft sieht Aufschwung bedroht

Seit der Milchpreiskrise 2015 und 2016 hat sich die wirtschaftliche Lage für die europäischen Milchbauern und Molkereien in den vergangen Jahren wieder verbessert. Unsicherheiten wie der USA/EU-Handelsstreit, der Brexit, und der noch fehlende mehrjährige EU-Finanzrahmen 2021-2027 machen der Branche nun Sorgen, hieß es am Freitag bei einer internationalen Milchwirtschaftstagung in Wien.

mehr
mehr laden