Export

Laut Unternehmerverband brauche es unter anderem einen Sonderplan zur Unterstützung des „Made in Südtirol“ im Ausland.
Badge Local
Wirtschaft  »  Export

Minus 21 Prozent für Südtiroler Export

Im 2. Trimester 2020 ist der Südtiroler Export im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21 Prozent gesunken. Ein mehr als deutlicher Rückgang, zumal in den Jahren davor ein stetiges Wachstum zu verzeichnen war. Der Unternehmerverband fordert die Unterstützung für international ausgerichtete Unternehmen.

mehr
Südtirols Exportbetriebe können aufatmen.
Badge Local
Wirtschaft  »  Coronavirus

Exportbetriebe dürfen wieder arbeiten

Aufatmen bei Südtirols Exportbetrieben: Nun gibt es eine zweifache Absicherung, dass ein Großteil der heimischen Industrie- und Exportbetriebe ab dem heutigen Montag wieder arbeiten darf. Zu verdanken ist dies vor allem auch der Unterstützung Österreichs. Gleichzeitig hat Rom ein Rundschreiben erlassen, laut dem Export-Unternehmen als strategisch für die Wirtschaft in Italien anzusehen sind.

mehr
Seit 1999 hat Italien keinen so starken Rückgang bei den Exporten erlebt. (Symbolbild)
Wirtschaft  »  Coronavirus

Italien mit stärkstem Exportminus seit 1999

Der italienische Export mit Ländern außerhalb des EU-Raums ist wegen der Coronavirusepidemie auf dramatische Weise eingebrochen. Der Exportrückgang von 12,7 Prozent, der im März gegenüber dem Vergleichsmonat 2019 gemeldet wurde, ist der stärkste seit April 1999, teilte das italienische Statistikamt Istat am Donnerstag mit.

mehr
mehr laden