Fair Trade

Vom 9. bis zum 18. Oktober touren die OEW-Organisation für Eine solidarische Welt, der Katholische Familienverband und das Netzwerk der Weltläden mit der südtirolweiten Bananenkampagne „Hello Yellow – Die faire Banane im Rampenlicht“ durch Südtirol. Bei den über 20 geplanten Aktionen in Bozen, Sterzing, Prad, Prags, Latsch, St. Ulrich, St. Georgen, Vahrn, St. Andrä, Kastelruth, Welschnofen, Klobenstein, Truden, Kaltern, Lappach, Feldthurns, Stilfs, Uttenheim, Eppan, Laas, Percha und Neumarkt sollen Jung und Alt dazu angeregt werden, die krummen und süßen Seiten der Banane genauer unter die Lupe zu nehmen. Eine mobile Bananenausstellung liefert Infos zu Anbau und Transport von Bananen, ein Kurzfilm klärt über die Situation in Südtirol auf, ein Detektivspiel macht das Thema für Kinder greifbar und vor Ort frittierte Bananenchips sowie die Verkostung besonderer Bananensorten sollen die Besucher auch vom Geschmack fair gehandelter Bananen überzeugen. Alle Infos zum Programm der Aktionstage gibt es auf der Seite www.familienverband.it/hello-yellow.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Fair Trade

„Hello Yellow – Die faire Banane im Rampenlicht“!

Vom 9. bis zum 18. Oktober touren die OEW-Organisation für Eine solidarische Welt, der Katholische Familienverband und das Netzwerk der Weltläden mit der südtirolweiten Bananenkampagne „Hello Yellow – Die faire Banane im Rampenlicht“ durch Südtirol. Bei den über 20 geplanten Aktionen in Bozen, Sterzing, Prad, Prags, Latsch, St. Ulrich, St. Georgen, Vahrn, St. Andrä, Kastelruth, Welschnofen, Klobenstein, Truden, Kaltern, Lappach, Feldthurns, Stilfs, Uttenheim, Eppan, Laas, Percha und Neumarkt sollen Jung und Alt dazu angeregt werden, die krummen und süßen Seiten der Banane genauer unter die Lupe zu nehmen. Eine mobile Bananenausstellung liefert Infos zu Anbau und Transport von Bananen, ein Kurzfilm klärt über die Situation in Südtirol auf, ein Detektivspiel macht das Thema für Kinder greifbar und vor Ort frittierte Bananenchips sowie die Verkostung besonderer Bananensorten sollen die Besucher auch vom Geschmack fair gehandelter Bananen überzeugen. Alle Infos zum Programm der Aktionstage gibt es auf der Seite www.familienverband.it/hello-yellow.

mehr
mehr laden