Feuer

Das Restaurant galt bereits Anfang des 20. Jahrhundert als Treffpunkt von Künstlern und berühmten Schriftstellern.
Chronik  »  Kultur

Feuer in historischem Pariser Restaurant „La Rotonde“

Das historische Pariser Restaurant „La Rotonde“ ist bei einem Feuer beschädigt worden. Der Brand sei Samstagfrüh ausgebrochen, berichteten französische Medien. Verletzt wurde demnach niemand. Die Pariser Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein, um die Ursache des Feuers zu ermitteln. Es könnte sich um Brandstiftung handeln.

mehr
Die Australier kämpfen erbittert gegen die Ausbreitung der Buschbrände.
Badge Video
Chronik  »  Buschbrände

Katastrophenalarm in Australien verlängert

Die Hitze in Australien schlägt die bisher gemessenen Rekorde. Nie ist es auf dem von verheerenden Buschfeuern geplagten Kontinent wärmer und trockener gewesen als im vergangenen Jahr, wie das Amt für Wetterkunde am Donnerstag mitteilte. Unterdessen könnte sich die Lage bei den Bränden noch einmal zuspitzen. In Teilen des Landes wurde der Katastrophenalarm verlängert.

mehr
Einsatzkräfte und Militär haben in Australien weiterhin voll zu tun.
Chronik  »  Feuer

Tote und Vermisste bei Buschbränden in Australien

Die Buschbrände in Australien wüten auch am ersten Tag des neuen Jahres weiter. Die Behörden haben einen neuen Toten bestätigt. Es werde befürchtet, dass eine weitere Person ums Leben gekommen sei, 4 Menschen würden vermisst, und rund 200 Häuser seien ausgebrannt, gaben die Behörden am Mittwoch bekannt.

mehr
Keines der im Affenhaus lebenden Tiere überlebte.
Chronik  »  Feuer

Brand in deutschem Zoo – alle Tiere im Affenhaus verbrannt

Im Zoo der deutschen Stadt Krefeld ist in der Silvesternacht das Affenhaus abgebrannt, alle in ihm lebenden Tiere sind im Flammenmeer ums Leben gekommen. „Unsere schlimmsten Befürchtungen sind Realität geworden. Es gibt keine überlebenden Tiere im Affenhaus“, schrieb der Zoo am Mittwoch auf seiner Facebookseite. Die Brandursache war noch unklar.

mehr
Rund 2000 Feuerwehrleute sind im Einsatz.
Badge Video
Chronik  »  Feuer

Australiens Armee unterstützt Feuerwehr bei Buschbränden

In ihrem Kampf gegen die massiven Buschbrände im Süden und Südosten Australiens werden die Feuerwehrleute jetzt verstärkt von den Streitkräften unterstützt. Das Verteidigungsministerium teilte am Freitag mit, dass ab sofort Verbindungsoffiziere in den 14 regionalen Feuerwehrzentralen des Bundesstaats New South Wales eingesetzt würden.

mehr
mehr laden