Film

Sophia Loren erhielt eine Auszeichnung für ihre Rolle in „Du hast das Leben noch vor dir“.
Kultur  »  Italien

Sophia Loren mit „italienischem Oscar“ ausgezeichnet

Die italienische Filmindustrie feiert ihren Neustart nach einem über 6-monatigen Lockdown mit der Verleihung des „David di Donatello“-Filmpreises, dem „italienischen Oscar“. Zur besten italienischen Schauspielerin wurde Sophia Loren ausgezeichnet und zwar für ihre Protagonistenrolle im Film ihres Sohnes Edoardo Ponti „La Vita davanti a sè“ („Du hast das Leben vor dir“).

mehr
Der Filmclub Bozen zeigt den Filmclub zeigt Kurzfilm „Testa o croce“.
Badge Local
Kultur  »  Bozen

Filmclub zeigt Kurzfilm „Testa o croce“

Die gratis Online-Reihe „#filmcreativesbz“ nähert sich der Zielgeraden. Ab 13. Mai der Filmclub Bozen den Kurzfilm „Testa o croce“. Es ist der Debütfilm der Boznerin Caterina Gabanella als Drehbuchautorin und Regisseurin. Der Film schaffte es in die Auswahl für den diesjährigen italienischen Filmpreis David di Donatello in der Kategorie Kurzfilm.

mehr
Würde ein Lichtschwert im wahren Leben aber überhaupt funktionieren? Ein Realitäts-Check zum „Star Wars“-Tag.
Kultur  »  Film

„Star Wars“-Tag: Lichtschwerter und Droiden im Realitäts-Check

Ein Übersetzungsfehler im deutschen Fernsehen stellte 2005 unfreiwillig klar, wann der „Star Wars“-Tag gefeiert wird. Aus der berühmten Grußformel „May the Force be with You“ (Deutsch: Möge die Macht mit dir sein) machte der Dolmetscher: „Am 4. Mai sind wir bei Ihnen.“ Schließlich könnte man „May the Force“ im Englischen auch schnell als „May the Fourth“, also „4. Mai“, verstehen. In diesem Jahr klappt die Feier sogar mit Jubiläum, denn vor 44 Jahren startete „Star Wars“ in den US-Kinos. Welche Zukunftsvisionen sind mittlerweile Realität geworden und welche werden es nie schaffen? Zeit für einen Physik-Check.

mehr
Hugh Grant wird als Bösewicht zu sehen sein.
Kultur  »  Film

Hugh Grant als Bösewicht in „Dungeons & Dragons“-Verfilmung

Der britische Komödienstar Hugh Grant (60, „Notting Hill“) wird demnächst als Bösewicht auf der Kino-Leinwand zu sehen sein. In der geplanten Verfilmung des Fantasy-Rollenspiels „Dungeons & Dragons“ soll Grant den Hauptantagonisten verkörpern, wie die US-Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ am Dienstag berichteten.

mehr
mehr laden