Flora und Fauna

Der 2006 entdeckte Schmetterling hat jetzt einen Namen: Raufußkauznestmotte.
Badge Local
Panorama  »  Flora und Fauna

Unbekannte Schmetterlingsart hat nun einen Namen

Im Juni 2006 gelang dem Tiroler Biologen Peter Huemer am Fuße der Vajolettürme eine kleine Sensation: Er entdeckte eine bis dahin noch unbekannte Schmetterlingsart. Mehrere Fachleute haben sie nun mit modernsten genetischen Methoden von ähnlichen Arten abgegrenzt und benannt: Weil sie sich kurioserweise von den Federn des Raufußkauzes ernährt, heißt sie nun Raufußkauznestmotte.

mehr
mehr laden