Freilichttheater

Der Monolog „Der letzte Schweinsbraten“ von und mit Dietmar Gamper wird ab Freitag auf dem Firmengelände der Firma „Tendsystem“ in Lana aufgeführt. Es ist eine satirische Parabel auf aktuelle Ereignisse in der Corona-Krise. Im Interview erzählt Schauspieler und Autor Dietmar Gamper von seinem gesellschafts- und politsatirischen Stück, welches auch am 13., 14., 18. und 19. Juni aufgeführt wird.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Freilichttheater

Erstes Freilicht-Theater nach Corona: STOL blickt hinter die Kulissen

Der Monolog „Der letzte Schweinsbraten“ von und mit Dietmar Gamper wird ab Freitag auf dem Firmengelände der Firma „Tendsystem“ in Lana aufgeführt. Es ist eine satirische Parabel auf aktuelle Ereignisse in der Corona-Krise. Im Interview erzählt Schauspieler und Autor Dietmar Gamper von seinem gesellschafts- und politsatirischen Stück, welches auch am 13., 14., 18. und 19. Juni aufgeführt wird.

mehr
mehr laden