Frieden

Abstand halten auch beim Friedensforum.
Politik  »  Coronavirus

Macron fordert genügend Impfdosen auch für arme Länder

Im internationalen Wettlauf um einen Corona-Impfstoff dürfen nach den Worten von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron arme Länder nicht auf der Strecke bleiben. Für diese Staaten müssten ausreichend Impfdosen produziert werden, forderte der 42-Jährige am Donnerstag bei der offiziellen Eröffnung des Pariser Friedensforums. „Wir werden gegen das Virus nicht gewinnen, wenn wir einen Teil der Menschheit im Stich lassen“, warnte er.

mehr
Das Welternährungsprogramm der UNO wird mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.
Badge Video
Politik  »  Nobelpreis

Friedensnobelpreis geht an Welternährungsprogramm der UNO

Das Welternährungsprogramm (WFP) der Vereinten Nationen erhält den diesjährigen Friedensnobelpreis. Das gab das Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. Der Preis gilt als die renommierteste politische Auszeichnung der Welt und ist mit zehn Millionen schwedischen Kronen (rund 950.000 Euro) dotiert. Ein WFP-Sprecher sagte, dies sei ein „stolzer Moment“.

mehr
John Hume ebnete den Weg für den Frieden.
Politik  »  Trauer

Nordirischer Friedensnobelpreisträger John Hume gestorben

Der nordirische Friedensnobelpreisträger John Hume ist tot. Er wurde 83 Jahre alt. „In tiefer Trauer müssen wir verkünden, dass John nach kurzer Krankheit gestorben ist“, erklärte die Familie. Hume gehörte zu den prägenden Politikern seines Landes. Den Nobelpreis erhielt er im Jahr 1998 gemeinsam mit David Trimble für seine friedlichen Bemühungen um eine Lösung des Nordirland-Konflikts.

mehr
Do war der Führung Vietnams stets ein Dorn im Auge.
Politik  »  Menschenrechte

Menschenrechtler Thich Quang Do gestorben

Der mehrfach für den Friedensnobelpreis nominierte buddhistische Mönch und Menschenrechtler Thich Quang Do ist am Samstag im Alter von 93 Jahren in Vietnam gestorben. Das teilte die von der Regierung verbotene Vereinigte Buddhistische Kirche von Vietnam (UBCV), die Do leitete, am Sonntag mit. Do lebte seit 2003 de facto unter Hausarrest in einem Kloster in Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden Vietnams.

mehr
Der Bischof stellt die Menschlichkeit in seiner Weihnachtsbotschaft in den Mittelpunkt.
Badge Local
Chronik  »  Weihnachten

Botschaft vom Bischof: „Das menschlichste aller Feste“

Den Ruf nach mehr Menschlichkeit stellt Bischof Ivo Muser in den Mittelpunkt seiner Weihnachtsbotschaft 2019. „Vor allem die jungen Menschen, die so wichtig sind für unsere gemeinsame Zukunft, bitte ich zu diesem Weihnachtsfest, dass sie sich in unserer Gesellschaft für Menschlichkeit und Frieden einsetzen“, schreibt der Bischof. Die Botschaft im Wortlaut.

mehr
mehr laden