Gedenken

Bei einer Gedenkfeier gedachte der Südtiroler Schützenbund Franz Innerhofer.
Badge Local
Chronik  »  Geschichte

Schützenbund gedenkt Franz Innerhofer

Am 24. April vor genau 100 Jahren verlor der Marlinger Lehrer Franz Innerhofer bei einem genehmigten Trachtenumzug durch Bozen sein Leben. In Erinnerung an den „Bozner Blutsonntag“ hat am gestrigen Samstag in Marling eine Gedenkfeier des Südtiroler Schützenbundes stattgefunden.

mehr
Die ermordete Reporterin Kim Wall wäre am heutigen Dienstag 34 Jahre alt geworden.
Chronik  »  Erinnerung

Kim-Wall-Stipendien an Journalistinnen in Rom, Indien und Südafrika

Im Namen der ermordeten schwedischen Reporterin Kim Wall werden dieses Jahr 3 junge Journalistinnen bei ihrer Arbeit durch Stipendien unterstützt. Die Fördermittel des Kim-Wall-Gedächtnisfonds gehen diesmal an die derzeit in Rom arbeitende Stefania D'Ignoti, an Bhavya Dore aus Indien und an die im südafrikanischen Johannesburg lebende Bongani Siziba aus Simbabwe, wie die International Women's Media Foundation (IWMF) am Dienstag gemeinsam mit Walls Familie mitteilte.

mehr
Ein Licht der Hoffnung brannte im Bozner Dom am Gedenktag für die Opfer der Pandemie.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

„Innehalten.Gedenken.Ermutigen“: Gedenktag für Corona-Opfer

Am heutigen Donnerstag, 18. März, wird in Südtirol und in Italien der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Unter dem Leitmotiv „Innehalten.Gedenken.Ermutigen – Ein gemeinsames Erinnern an die Corona-Verstorbenen“ rufen Südtiroler Organisationen und Institutionen dazu auf, gemeinsam Momente des Erinnerns zu schaffen. Bischof Ivo Muser hat im Bozner Dom einen Gottesdienst gefeiert.

mehr
Um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster stellen und damit an die Corona-Verstorbenen erinnern: Ein kollektiver Gedenkmoment für die Opfer der Corona-Pandemie.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Gemeinsam an die Corona-Opfer erinnern

Unter dem Motto „Innehalten.Gedenken.Ermutigen.“ rufen mehrere Südtiroler Organisationen und Institutionen die Bevölkerung dazu auf, am heutigen Donnerstag um 19 Uhr als Gemeinschaft jener Menschen zu gedenken, die mit oder an Covid-19 gestorben sind. Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher, SVP-Obmann Philipp Achammer und Soziallandesrätin Waltraud Deeg laden dazu ein, mit dem Aufstellen einer Kerze und einem kurzen Moment des Gedenkens daran teilzunehmen.

mehr
Der Wald solle zu einem lebendigen und symbolischen Ort werden, den alle Bürger genießen können, so die Architektin Paola Cavallini. (Symbolbild)
Chronik  »  Coronavirus

Bergamo plant Wald in Erinnerung an Covid-Opfer

Fast ein Jahr nach Ausbruch der ersten Coronavirus-Fälle in Italien plant die norditalienische Stadt Bergamo einen Wald in Erinnerung an die Covid-19-Opfer. 750 Bäume sollen gepflanzt werden. Der Wald ist auf einem Gelände unweit des Krankenhauses Papa Giovanni XXIII geplant, in das am Höhepunkt der Epidemie in Italien Hunderte Covid-Patienten täglich eingeliefert wurden.

mehr
Kränze wurden am Donnerstag vor dem ehemaligen Redaktionsgebäude des Magazins im Osten der französischen Hauptstadt niedergelegt.
Politik  »  Terrorismus

Frankreich erinnert an Opfer der „Charlie Hebdo“-Terrorserie

6 Jahre nach der islamistischen Terrorserie gegen das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ hat Frankreich der Opfer gedacht. Innenminister Gérald Darmanin und die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo legten am Donnerstag Kränze vor dem ehemaligen Redaktionsgebäude des Magazins im Osten der französischen Hauptstadt nieder. „Für ihre Familien, für unsere Werte, für unsere Freiheit, für Frankreich: Wir werden nie vergessen“, schrieb Darmanin im Internet.

mehr
Im heurigen Coronajahr muss der Heiligen Cäcilia in Stille gedacht werden.
Badge Local
Kultur  »  Gedenken

Ein leises Fest der Patronin der Kirchenmusik

Die heilige Cäcilia ist die Patronin der Kirchenmusik und üblicherweise feiern Chöre am letzten Sonntag im Jahreskreis (oder Christkönig-Sonntag) ihren Gedenktag. Dieses Jahr muss jedoch auf festlich gestaltete Messen und gesellige Feiern aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet werden.

mehr
Der künftige US-Präsident Joe Biden ehrt die Veteranen.
Politik  »  US-Wahlen

Biden und Trump geben sich zum Tag der Veteranen präsidial

Die beiden Kontrahenten um das Weiße Haus, Donald Trump und Joe Biden, haben am US-Veteranen-Tag verstärkte Maßnahmen für den Gesundheitsschutz ehemaliger Soldaten angekündigt. Ungeachtet seiner Wahlniederlage sagte Trump am Mittwoch, er werde diese Bemühungen weiter fortsetzen. Biden meinte: „An diesem Tag der Veteranen spüre ich das volle Gewicht der Ehre und der Verantwortung, die mir das amerikanische Volk als dem nächsten Präsidenten anvertraut hat.“

mehr
Engagierte Menschen aus Südtirols Soziallandschaft und des Sanitätsbetriebs trafen sich zu einer Gedenkviertelstunde in die Waldkirche von Lichtenstern.
Badge Local
Chronik  »  Soziales

Mayr-Nusser-Gedenktag: „Plädoyer für den Mut, unbekannte Wege zu gehen“

Die Diözese Bozen-Brixen begeht am Samstag das liturgische Gedenken an Josef Mayr-Nusser. Bis 2017 waren die Gebeine von Josef Mayr-Nusser in der Kirche von Lichtenstern bestattet. Der Präsident des Hauses der Familie Heiner Oberrauch lud am Freitagmorgen engagierte Menschen aus Südtirols Soziallandschaft und des Sanitätsbetriebs zu einer Gedenkviertelstunde in die Waldkirche von Lichtenstern ein: „Lasst uns aus Überzeugung nicht den leichten Weg gehen“, forderte er die drei Dutzend Teilnehmenden auf.

mehr
mehr laden