Gefängnis

Die Brüder saßen mehr als 3 Jahrzehnte unschuldig im Gefängnis.
Chronik  »  Justiz

Entschädigung in Millionenhöhe für ehemalige US-Todeskandidaten

Mehr als 3 Jahrzehnte saßen 2 Brüder in den USA zu Unrecht hinter Gittern, nun erhalten sie 84 Millionen Dollar Entschädigung. Eine Jury im Bundesstaat North Carolina sprach Henry McCollum und Leon Brown laut US-Medien je eine Million Dollar pro verbrachtem Gefängnis-Jahr plus 13 Millionen Dollar Bußgeld zu. Zudem stimmte das Büro des Sheriffs im Bezirk Robeson einer Zahlung von 9 Millionen Dollar zu.

mehr
Große Besorgnis um den Zustand von Alexej Nawalny.
Politik  »  Russland

Nawalny-Ärzte an Zutritt zu Gefängniskrankenhaus gehindert

Nach der Verlegung des inhaftierten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny in ein Gefängniskrankenhaus ist dessen Ärzten erneut der Zugang zu dem 44-Jährigen verwehrt worden. „Das ist sehr respektlos gegenüber Menschen, die ihre menschliche Pflicht erfüllen wollen, ihre medizinische Pflicht, einem Patienten zu helfen“, sagte Nawalnys persönliche Ärztin Anastasia Wasiljewa am Dienstag.

mehr
Am Mittwoch wurden die 12 Jahre Haft für Luca Traini bestätigt.
Chronik  »  Italien

Schüsse auf Afrikaner: 12 Jahre Haft bestätigt

Das Oberste Gericht hat in Italien das zweitinstanzliche Urteil bestätigt, mit dem der rechtsextreme Aktivist Luca Traini, der am 3. Februar 2018 in der mittelitalienischen Stadt Macerata auf offener Straße auf 6 Afrikaner geschossen und sie verletzt hatte, zu einer 12-jährigen Haftstrafe verurteilt worden war.

mehr
mehr laden