Geheimdienstzentrale

Großeinsatz in Moskau.
Badge Video
Politik  »  Geheimdienstzentrale

Schießerei bei FSB-Zentrale in Moskau

Ein bewaffneter Angreifer hat am Donnerstag in der Nähe des russischen Inlandsgeheimdiensts FSB in Moskau Schüsse abgegeben. Der bewaffnete Angreifer sei von Sicherheitskräften „ausgeschaltet“ worden, teilte der FSB in einer von Nachrichtenagenturen verbreiteten Erklärung mit. Demnach wurden mehrere Personen verletzt. Die Zeitung „Iswestija“ berichtete von 3 Toten.

mehr
mehr laden