Gendermedizin in Südtirol

Die Gendermedizin untersucht seit den 1980er Jahrendes 20. Jahrhunderts die genetischen, anatomischen, physiologischen, funktionellen und psychologischen Unterschiede zwischen Mann und Frau.
Badge Local
Chronik  »  Gendermedizin in Südtirol

Gesundheit und Geschlecht: Deutliche Unterschiede zwischen Mann und Frau

Warum Männer bzw. Frauen anfälliger für eine bestimmte Krankheit sind, welches Geschlecht mehr raucht oder Alkohol trinkt, wer sich bewusster ernährt, damit und mit vielen anderen Aspekten beschäftigt sich die Gendermedizin. Das ASTAT untersuchte einige Aspekte davon: Covid-19, den Lebensstil der Südtiroler Bevölkerung, die Todesursachen, die Krankheiten oder den Medikamentenverbrauch, aufgeschlüsselt nach Geschlecht.

mehr
mehr laden