George Floyd

Hunderte Menschen jubelten auf der Straße nach der Verkündigung des Urteils.
Badge Video
Chronik  »  USA

Derek Chauvin des Mordes an George Floyd schuldig gesprochen

Fast ein Jahr nach der Tötung des Afroamerikaners George Floyd haben die Geschworenen den weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Damit droht ihm eine lange Haftstrafe. Das genaue Strafmaß soll in 8 Wochen festgelegt werden, erklärte Richter Peter Cahill am Dienstag (Ortszeit) in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota.

mehr
Gerichtsprozess von Protesten begleitet.
Politik  »  USA

Floyd-Prozess: Geschworene nehmen Beratungen auf

Einer der meist beachteten Fälle von Polizeigewalt der jüngeren US-Geschichte liegt nun in der Hand von Geschworenen: Sie müssen entscheiden, ob der weiße Ex-Polizist Derek Chauvin die Schuld für die Tötung des Afroamerikaners George Floyd trägt. Chauvin droht im Fall einer Verurteilung eine lange Haftstrafe.

mehr
Das Polizeisystem in den USA soll massiv reformiert werden.
Politik  »  USA

Nach George Floyd: Repräsentantenhaus stimmt Polizeireformen zu

Mehr als 9 Monate nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in den USA hat das US-Repräsentantenhaus umfassenden Polizeireformen zugestimmt. Eine Mehrheit in der von den Demokraten dominierten Parlamentskammer billigte den nach George Floyd benannten Gesetzesentwurf am Mittwochabend (Ortszeit). 220 Kongressabgeordnete stimmten dafür, 212 dagegen.

mehr
Anwalt Ben Crump.
Badge Video
Chronik  »  George Floyd

Familie George Floyds verklagt Stadt Minneapolis und Polizisten

Knapp zwei Monate nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einer brutalen Festnahme hat die Familie die vier beschuldigten Polizisten und die Stadt Minneapolis verklagt. Die Beamten hätten bei dem Einsatz übermäßige und ungerechtfertigte Gewalt angewandt und damit die Grundrechte des 46-Jährigen verletzt, teilte Anwalt Ben Crump am Mittwoch (Ortszeit) mit Hinweis auf die Klageschrift mit.

mehr
In Minneapolis soll die Polizei abgelöst und neu strukturiert werden.
Politik  »  USA

Polizei von Minneapolis soll abgelöst werden

Als Konsequenz aus dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd soll die Polizeiarbeit in der US-Großstadt Minneapolis völlig neu organisiert werden. Der Stadtrat beschloss am Sonntag, die örtliche Polizeibehörde komplett aufzulösen und eine neue Struktur für die Polizeiarbeit zu schaffen. US-Präsident Donald Trump will am Montag im Weißen Haus mit Polizei und Sicherheitskräften sprechen.

mehr
mehr laden