Gewitter

Am späten Samstag Nachmittag zog eine Gewitterfront von Westen kommend über Südtirol. In Marling waren zahlreiche Blitze zu beobachten, insgesamt wurden am Samstag 1.350 Blitze landesweit gezählt.
Aufnahmen: Video Aktiv Schnals
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Gewitter

Sturm und Blitze über Marling

Am späten Samstag Nachmittag zog eine Gewitterfront von Westen kommend über Südtirol. In Marling waren zahlreiche Blitze zu beobachten, insgesamt wurden am Samstag 1.350 Blitze landesweit gezählt. Aufnahmen: Video Aktiv Schnals

mehr
Blitze wie ein Flashlight in der Disco:  Die Blitzdichte in den Wolken war besonders hoch. Die Aufnahmen zeigen das ständige Aufleuchten des Himmels. Neben der vielen Blitze kam es in Barbian auch zu Hagel und Sturmböen - auch der Strom fiel kurzzeitig.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Gewitter

Barbian: Hohe Blitzdichte und Hagel

Blitze wie ein Flashlight in der Disco: Die Blitzdichte in den Wolken war besonders hoch. Die Aufnahmen zeigen das ständige Aufleuchten des Himmels. Neben der vielen Blitze kam es in Barbian auch zu Hagel und Sturmböen - auch der Strom fiel kurzzeitig.

mehr
Gewitter gehören zu den größten Gefahren am Berg.
Badge Local
Chronik  »  Ratgeber

Was tun, wenn man am Berg von einem Gewitter überrascht wird? – 5 Tipps

In den Alpen gehören starke Gewitter in den Sommermonaten zu den größten Gefahren am Berg. Neben Kälte und Nässe und den damit einhergehenden Risiken der Unterkühlung und Ausrutschgefahr bringt das Wetterphänomen auch eine akute Blitzschlaggefahr mit sich. Mit einer sorgfältigen Tourenplanung, einem frühen Aufbruch und einem rechtzeitigen Beenden der Tour lassen sich Gefahren durch Gewitter vermeiden.

mehr
In Bozen mussten mehrere umgestürzte Bäume von der Straßen entfernt werden. Im Video sehen Sie, wie der Sturm am Kalterer See wütete.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Unwetter

Windböen fegen mit Rekordgeschwindigkeit über Südtirol

Eine Gewitterfront mit starken Windböen ist in der Nacht auf Donnerstag über Südtirol hinweggezogen und hat für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt. Die Wetterstation in Kollmann verzeichnete einen neuen Stationsrekord bei den Windgeschwindigkeiten. Auch am Rittnerhorn und am Kalterer See (siehe Video) gab es Spitzengeschwindigkeiten um die 100 Kilometer pro Stunde.

mehr
mehr laden