Glücksspiel

Das Glücksspiel hat besonders in Krisenzeiten Konjunktur.
Badge Local
Chronik  »  Sucht

Mehr Online-Glücksspiel in Coronazeiten – Hier gibt's Hilfe für Spielsüchtige

Das Glücksspiel ist im Coronajahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent gestiegen. 1350 Euro gibt der Südtiroler im Schnitt dafür im Jahr aus. Vertreter des Netzwerk Spielsucht berichteten in einer Pressekonferenz am Dienstag über die Auswirkungen des Glücksspiels in Zeiten von Corona und stellten die neue Website, die neue Broschüre und neue Erklärvideos für Betroffene und Angehörige vor.

mehr
Auch beim Superenalotto wird das Gewinnen teuerer.
Badge Local
Politik  »  Glücksspiel

Südtiroler verzocken täglich Millionen, ab nun aber mit weniger Gewinn

Schnelles Spiel, schnelle Sucht: Herr und Frau Südtiroler verzocken jeden Tag 2 Millionen Euro beim Glücksspiel. Künftig allerdings mit weniger Gewinn. Ab 1. Jänner wird am Spielautomat weniger ausbezahlt und bei Treffern bei Rubbellos & Co. eine höhere Glückspielsteuer eingehoben. „Ein Schritt in die richtige Richtung, der leider noch zu zahm ausgefallen ist“, sagt Primar Roger Pycha.

mehr
mehr laden