Großraubtier

Ein nicht alltägliches Erlebnis hatte am Dienstag ein 57-jähriger Prissianer bei einer Wanderung im Trentino. Er begegnete einem Bären auf seiner Tour in Richtung Gardasee. Trotz der Bedrohung drehte er mit seinem Handy ein Gänsehautvideo von der gefährlichen Begegnung. Ein erstes Video, das in den sozialen Netzwerken die Runde machte, wurde von STOL bereits am Freitagabend veröffentlicht. Die Redaktion forderte den unbekannten Mann gleichzeitig dazu auf, sich zu melden und über das Erlebte zu erzählen. STOL ist es schließlich gelungen, den Wanderer zu finden. Das Tagblatt "Dolomiten" veröffentlicht am Montag ein Exklusiv-Interview mit dem 57-Jährigen. In diesem Video sehen Sie noch zusätzliche Aufnahmen, welche der mutige Prissianer STOL freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.Videoschnitt & Audio: Mairfilms
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Großraubtier

Bärenbegegnung: STOL hat den mutigen Wanderer aus Prissian gefunden

Ein nicht alltägliches Erlebnis hatte am Dienstag ein 57-jähriger Prissianer bei einer Wanderung im Trentino. Er begegnete einem Bären auf seiner Tour in Richtung Gardasee. Trotz der Bedrohung drehte er mit seinem Handy ein Gänsehautvideo von der gefährlichen Begegnung. Ein erstes Video, das in den sozialen Netzwerken die Runde machte, wurde von STOL bereits am Freitagabend veröffentlicht. Die Redaktion forderte den unbekannten Mann gleichzeitig dazu auf, sich zu melden und über das Erlebte zu erzählen. STOL ist es schließlich gelungen, den Wanderer zu finden. Das Tagblatt "Dolomiten" veröffentlicht am Montag ein Exklusiv-Interview mit dem 57-Jährigen. In diesem Video sehen Sie noch zusätzliche Aufnahmen, welche der mutige Prissianer STOL freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Videoschnitt & Audio: Mairfilms

mehr
In Spormaggiore im Trentino hat sich eine Szene abgespielt, die jener von vor einem Monat nicht unähnlich ist: Dieses Mal traf es aber nicht einen Trentiner Buben, sondern einen Südtiroler Wanderer. Dieser hat mit seinem Handy festgehalten, wie ein Bär ihn verfolgte – der Mann hat die Ruhe bewahrt, er bewegte sich rückwärts und versuchte, beruhigend auf den Bären einzureden.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Großraubtier

Bär verfolgt Südtiroler im Trentino

In Spormaggiore im Trentino hat sich eine Szene abgespielt, die jener von vor einem Monat nicht unähnlich ist: Dieses Mal traf es aber nicht einen Trentiner Buben, sondern einen Südtiroler Wanderer. Dieser hat mit seinem Handy festgehalten, wie ein Bär ihn verfolgte – der Mann hat die Ruhe bewahrt, er bewegte sich rückwärts und versuchte, beruhigend auf den Bären einzureden.

mehr
Zwei Landwirte sind in Banale im Trentino mit dem Auto gerade auf dem Weg zu ihren Reben, als plötzlich ein Bär aus den Weinbergen spaziert. Völlig unbeeindruckt vom laufenden Motor mustert das Großraubtier für einige Minuten Auto und Insassen. Die beiden Bauern fahren sogar einige Meter zurück und der Bär folgt langsam dem Wagen. Der Bär scheint keinerlei Scheu zu haben.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Großraubtier

Im Weinberg: 2 Bauern treffen im Trentino auf Bären

Zwei Landwirte sind in Banale im Trentino mit dem Auto gerade auf dem Weg zu ihren Reben, als plötzlich ein Bär aus den Weinbergen spaziert. Völlig unbeeindruckt vom laufenden Motor mustert das Großraubtier für einige Minuten Auto und Insassen. Die beiden Bauern fahren sogar einige Meter zurück und der Bär folgt langsam dem Wagen. Der Bär scheint keinerlei Scheu zu haben.

mehr
mehr laden