Immobilien

Wiener Postsparkasse gehört seit 2013 Benkos Unternehmen.
Wirtschaft  »  Immobilien

Benkos Postsparkasse nach Deal mit Staat massiv aufgewertet

Die Wiener Postsparkasse, die seit 2013 der Signa Prime Selection um Immobilieninvestor Rene Benko gehört, ist nach einem Deal mit der staatlichen Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) deutlich aufgewertet worden, berichtete Bloomberg. Nach Abschluss des Vertrags habe Signa das Gebäude auf mehr als 300 Millionen Euro neu bewertet, zitierte der Finanzdienst einen Insider.

mehr
Benko kauft Globus zu gleichen Teilen mit Central Group.
Wirtschaft  »  Immobilien

Benko erweitert Luxuswarenhäuser um Schweizer Kette Globus

Das Luxusreich des österreichischen Selfmade-Milliardärs Rene Benko wird wieder ein bisschen größer. Gemeinsam mit der thailändischen Central Group hat der Investor über seine Signa-Gruppe die Schweizer Warenhauskette Globus um über eine Milliarde Franken gekauft. Verkäufer ist der Schweizer Einzelhandelsriese Migros, der damit seinen angekündigten Umbau vorantreibt.

mehr
Beim Öffnen der roten Kuverts mit den Weihnachtsboni waren die meisten Angestellten der Firma geschockt und sprachlos (Screenshot).
Badge Video
Chronik  »  Weihnachten

US-Firma schenkt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar

Mit Boni von insgesamt 10 Millionen Dollar (knapp 9 Millionen Euro) hat eine Firma in den USA ihren Mitarbeitern überraschend ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk beschert. Auf der Weihnachtsfeier des Immobilienunternehmens aus Baltimore erhielten die Angestellten rote Umschläge mit dem unerwarteten Geldsegen, wie US-Medien berichteten.

mehr
Umbauten sind notwendig, ehe die Exekutive einziehen wird.
Politik  »  Kurioses

Polizei zieht in Hitlers Geburtshaus ein

In das Geburtshaus des nationalsozialistischen Diktators Adolf Hitler in Braunau zieht die Polizei ein, teilte das Innenministerium am Dienstagabend in einer Presseaussendung mit. Das Gebäude muss dazu umgebaut werden, weshalb noch im November ein EU-weiter Architektenwettbewerb gestartet werden soll. Damit dürfte die Nachnutzung des enteigneten Hauses geklärt sein.

mehr
mehr laden