Impfung

Mit vereinten Kräften sollen Medikamente und ein Impfstoff gegen das Coronavirus erforscht werden.
Chronik  »  Coronavirus

WHO und Staaten bündeln Kräfte im Kampf gegen Corona

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Europäische Union und zahlreiche Staaten wollen ihre Ressourcen im Kampf gegen das Coronavirus bündeln. Eine globale Initiative soll die Arbeit an Medikamenten, Tests und Impfstoffen gegen die vom Virus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 beschleunigen und die Ergebnisse allen Ländern zur Verfügung stellen.

mehr
Die Coronavirus-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Impftätigkeiten.
Chronik  »  Coronavirus

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Impftätigkeiten

Im Rahmen der Europäischen Impfwoche wird jedes Jahr auf die Bedeutung von Impfungen für die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschen hingewiesen. Durch die Covid-19-Pandemie sind die Impftätigkeiten zur Entlastung des Gesundheitssystems stark reduziert worden. Experten der Medizin Uni Innsbruck geben Antworten auf aktuelle Fragen zum Thema und unterstreichen: „Impfen rettet Leben!“

mehr
Schutz gegen Grippe: Ab Montag können sich Risikopatienten, aber nicht nur, gegen die Grippeviren impfen lassen.
Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Am Montag startet die Grippe-Impfung

Am kommenden Montag startet wieder die Grippe-Impfung. Die Impf-Dosen sind schon verteilt. 2018 haben sich in Südtirol erstmals über 50.000 Menschen gegen die Grippe impfen lassen. Einer von ihnen war der Generaldirektor des Sanitätsbetriebs, Florian Zerzer. „Der Pieks zeigte Wirkung. In den Jahren zuvor hatte ich mindestens ein-, 2-mal eine leichte Grippe oder Schnupfen, im vergangenen Winter nichts“, sagt Zerzer.

mehr
mehr laden