Insolvenzen

Die rosigen Zeiten von Wirecard sind vorbei.
Badge Video
Wirtschaft  »  Deutschland

Wirecard meldet nach Bilanzskandal Insolvenz an

Der in einen Bilanzskandal verstrickte deutsche Zahlungsdienstleister Wirecard will Insolvenz anmelden. „Der Vorstand der Wirecard AG hat heute entschieden, für die Wirecard AG beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung zu stellen“, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

mehr
Durch die Übernahme sollen 500 Jobs erhalten bleiben..
Wirtschaft  »  Gastronomie

ÖBB-Caterer Donhauser übernimmt Vapiano Österreich

ÖBB-Caterer Josef Donhauser, Chef des DoN-Caterings, übernimmt 12 Standorte der insolventen Pizza- und Pastakette Vapiano in Österreich. 10 Restaurants wandern komplett unter das Dach seiner Cateringgruppe, an den 2 Innsbrucker Franchise-Filialen erwirbt er die Mehrheit. Die insolvenzrechtliche Genehmigung steht noch aus. Bis zu 4 Vapiano-Standorte könnten ganz schließen.

mehr
Insolvenzverfahren soll  den Boy Scouts of America helfen.
Chronik  »  Missbrauch

US-Pfadfinder melden wegen Missbrauchskandals Konkurs an

Der Verband der US-Pfadfinder hat am Dienstag Konkurs angemeldet, um Entschädigungszahlungen an Opfer von sexuellem Missbrauch zahlen zu können. Das Insolvenzverfahren werde den Pfadfindern helfen, die Opfer durch die Einrichtung eines Fonds „angemessen zu entschädigen“ und dem Verband die Möglichkeit geben, auf lokaler Ebene weiterzuarbeiten, hieß es in einer Erklärung der Boy Scouts of America.

mehr
Streiks bei Alitalia verhindern ordnungsgemäßen Flugbetrieb.
Wirtschaft  »  Luftfahrt

Hunderte Flüge nach Alitalia-Streik gecancelt

Bei der Alitalia hat am Freitag ein 24-stündiger Streik der Belegschaft begonnen. Protestiert wird damit gegen die ungewissen Zukunftsperspektiven der italienischen Fluggesellschaft. 315 Flüge mussten gestrichen werden. Abgesagt wurden auch einige Flüge am Donnerstagabend und am Samstagvormittag, teilte die Fluggesellschaft mit.

mehr
Die defizitäre Airline steht vor einer ungewissen Zukunft.
Wirtschaft  »  Luftfahrt

Alitalia streicht wegen Streiks am Freitag 315 Flüge

Wegen eines am Freitag geplanten Streiks muss die italienische Fluggesellschaft Alitalia 315 Flüge streichen. Die Liste der Verbindungen, die infolge des 24-stündigen Arbeitsausstands gecancelt werden müssen, wurde auf der Webseite der Airline veröffentlicht. Abgesagt werden auch einige Flüge am Donnerstagabend und am Samstagvormittag, teilte die Fluggesellschaft mit.

mehr
mehr laden