Judentum

In jüngerer Zeit hatten Medien in Italien wiederholt über antisemitische Anfeindungen berichtet.
Politik  »  Italien

Regierung ernennt Antisemitismus-Beauftragte

Vor dem Hintergrund von Berichten über wachsenden Antisemitismus ernennt die Regierung eine Beauftragte zur Bekämpfung von Judenfeindlichkeit. Wie Ministerpräsident Giuseppe Conte auf Twitter schrieb, werde die Professorin und Politikerin Milena Santerini am Freitag den neuen Posten übernehmen.

mehr
Die Polizei sicherte den Tatort ab.
Politik  »  Messerangriff

Anschlag auf Chanukka-Fest in New York

Bei einem Messerangriff im Haus eines Rabbiners im US-Staat New York sind nach Angaben einer jüdischen Organisation am Samstagabend mehrere Menschen verletzt worden. 5 jüdische Gläubige seien mit Stichverletzungen ins Spital eingeliefert worden, teilte die Organisation Orthodox Jewish Public Affairs Council (OJPAC) im Onlinedienst Twitter mit. Der Zustand von 2 der Verletzten sei kritisch.

mehr
Der Antisemitismus in Deutschland nimmt zu.
Politik  »  Judentum

Studie: Jeder 4. Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Eine Umfrage zu antisemitischem Denken sorgt für Entsetzen in Deutschland: Jeder 4. Deutsche hegt antisemitische Gedanken. Und 41 Prozent sind gar der Meinung, Juden redeten zu viel über den Massenmord des Nazi-Regimes an den europäischen Juden, wie eine repräsentative Umfrage des Jüdischen Weltkongresses zeigt, über die die „Süddeutsche Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) berichtete.

mehr
mehr laden