Jugendkriminalität

Die Jugendlichen rasten mit 200 Kilometern in der Stunde durch die Nacht.
Chronik  »  Jugendkriminalität

13-jähriger Este lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Bei einer nächtlichen Spritztour mit dem Auto seiner Eltern hat sich ein 13-Jähriger in Estland eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Mit teils über 200 Kilometern in der Stunde flüchtete er und durchbrach dabei eine Straßensperre, ehe er an einer weiteren Sperre gestoppt werden konnte, wie die Behörden in Tallinn mitteilten. Mit ihm im Auto befanden sich ein 12-jähriges Mädchen und ein 16-Jähriger.

mehr
Das Urteil lautet auf 7 Monate bedingte Haft.
Chronik  »  Prozess

Salzburg: Frau vom Vorwurf des 2-fachen Mordversuchs freigesprochen

Eine 17-Jährige ist am Montag von einem Geschworenengericht in Salzburg vom Vorwurf des 2-fachen Mordversuches freigesprochen worden. Die junge Frau, die ihren Ex-Freund mit einem Hammer geschlagen und laut Anklage erstechen wollte, weil sie sich mit dem Beziehungs-Aus nicht habe abfinden können, wurde wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung zu 7 Monaten bedingter Haft verurteilt.

mehr
Schwieriger Einsatz für die Beamten.
Chronik  »  Jugendkriminalität

Jugendliche beißen Polizisten bei Einsatz

2 Polizisten sind am Samstagabend in Osttirol bei einem Einsatz von 2 Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren attackiert und gebissen worden. Während der 15-Jährige einen der Beamten in die Hand biss, schlug der 16-Jährige bei seiner Festnahme einem anderen Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Der Exekutivbeamte wurde dabei schwer verletzt, informierte die Polizei.

mehr
mehr laden