Kriegsgerät

Neue Erkenntnisse durch UNO-Bericht.
Badge Video
Politik  »  Militär

UN-Bericht: Nordkorea hat wahrscheinlich kleine Atomwaffen

Im Ringen um die Entwicklung von Atomwaffen macht Nordkorea Berichten zufolge trotz internationaler Sanktionen Fortschritte. Mehrere Länder gehen davon aus, dass der Staat „wahrscheinlich kleine nukleare Vorrichtungen entwickelt“ hat, die in die Sprengköpfe ballistischer Raketen passen, wie aus einem vertraulichen UNO-Bericht hervorgeht.

mehr
Der US-Präsident kündigte eine Hyperschallrakete an.
Politik  »  USA

Trump: „Entwickeln weltweit schnellste Super-Duper-Rakete“

Die US-Streitkräfte entwickeln nach den Worten von US-Präsident Donald Trump eine „Super-Duper-Rakete“, die die schnellste Hyperschallrakete der Welt werden soll. Die Rakete solle 17 mal schneller fliegen als bisher US-Arsenal vorhandene Raketen, sagte Trump am Freitag im Weißen Haus bei der Vorstellung der Flagge der neuen amerikanischen Teilstreitkraft „Space Force“.

mehr
Frau blickt bei Waffenschau in den Lauf eines Raketenwerfers.
Politik  »  Militär

Handel mit Waffen bleibt ein blühendes Geschäft

Der Handel mit Kriegswaffen bleibt ein einträgliches Geschäft: Die 100 größten Produzenten auf diesem krisenfesten Sektor (ohne jene aus China, das sich diesbezüglich traditionell nicht in die Karten schauen lässt) haben im Jahr 2018 weltweit insgesamt Waffen und andere militärische Dienstleistungen im Wert von 420 Milliarden Dollar (379,03 Mrd. Euro) an den Kunden gebracht.

mehr
Putin sei "sehr darain interessiert", teilte Trump mit.
Politik  »  nato

Trump stellt Abrüstungsvertrag mit Russland in Aussicht

Nach dem Ende des INF-Vertrags hat US-Präsident Donald Trump ein neues Abrüstungsabkommen unter Einbeziehung Russlands und womöglich auch Chinas in Aussicht gestellt. Ein solches Abkommen solle Atomwaffen und Raketen umfassen, sagte Trump am Dienstag bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Rande des NATO-Gipfels in London.

mehr
mehr laden