Kunst

Roman Signer war bereits 2014 mit dem Konzert mit Störung in Schnals Teil von Transart, auch dieses Jahr gibt es ein Wiedersehen mit dem Schweizer Aktionskünstler.
Badge Local
Kultur  »  Transart

20 Jahre Transart: Das Festival findet statt

TRANSART gibt nicht auf! Auch der zweimonatige Stillstand bei den Vorbereitungen konnte das Festival nicht daran hindern, in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen gebührend zu feiern. Aus den allgemein gültigen, restriktiveren Sicherheitsmaßnahmen schöpft das Festival zusätzliche Inspiration, sich und seine Formate neu zu denken, schließlich stand das Team schon mehrfach vor der Herausforderung, beinahe unmöglich erscheinende Aufführungssituation zu meistern.

mehr
Der von Tord Boontje und Alexander McQueen entworfene und auf den Namen "Silent Light" getaufte Kristallbaum hat in den Swarovski Kristallwelten in Wattens einen Platz in einer neuen Wunderkammer erhalten. In dem 65 Quadratmeter großen und rund fünf Meter hohen Raum wird dem Baum eine Schneeinstallation zur Seite gestellt. Ab 1. Juli können Besucher der Kristallwelten nunmehr durch knirschenden Schnee stapfen und sich an dem Kristallbaum und seiner neuen, authentisch-winterlichen Einbettung erfreuen.
Badge Video
Videos  »  APA

Kristallbaum "Silent Light" in Wattens durch Schnee komplettiert

Der von Tord Boontje und Alexander McQueen entworfene und auf den Namen "Silent Light" getaufte Kristallbaum hat in den Swarovski Kristallwelten in Wattens einen Platz in einer neuen Wunderkammer erhalten. In dem 65 Quadratmeter großen und rund fünf Meter hohen Raum wird dem Baum eine Schneeinstallation zur Seite gestellt. Ab 1. Juli können Besucher der Kristallwelten nunmehr durch knirschenden Schnee stapfen und sich an dem Kristallbaum und seiner neuen, authentisch-winterlichen Einbettung erfreuen.

mehr
Die Tür war im Jänner vergangenen Jahres gestohlen worden.
Kultur  »  Kunst

Festnahmen nach Fund von gestohlener Banksy-Tür

Nach dem Fund einer im Bataclan-Club in Paris gestohlenen Tür mit einem Banksy zugeschriebenen Bild haben Ermittler 6 Verdächtige in Frankreich festgenommen. Sie kamen alle in Untersuchungshaft, wie Justizkreise am Samstag in Paris bestätigten. Die berühmte Tür war vor gut 2 Wochen in einem Landhaus in der italienischen Region Abruzzen gefunden worden.

mehr
Experten gehen davon aus, dass es sich um das Original handelt.
Kultur  »  Kunst

Neue Spur im Fall des gestohlenen Van-Gogh-Gemäldes

Im Fall des aus einem niederländischen Museums gestohlenen Gemäldes von Vincent van Gogh gibt es eine neue Spur. Von dem Bild tauchten nun Fotos auf, die die Tageszeitung „De Telegraaf“ am Freitag veröffentlichte. Auf den Fotos sieht man die Vorder- und Rückseite des Gemäldes sowie die Titelseite der „New York Times“ vom 30. Mai 2020.

mehr
Uffizien-Chef Eike Schmidt freut sich auf die Wieder-Eröffnung.
Kultur  »  Museen

Uffizien in Florenz öffnen am 3. Juni wieder

Die Uffizien in Florenz öffnen am 3. Juni wieder ihre Tore. Dies kündigte Uffizien-Chef Eike Schmidt an. Am Donnerstag wurden die zu den Uffizien gehörenden Renaissance-Gärten Boboli geöffnet. In exakt einer Woche folgt Palazzo Pitti, in dem die erste Ausstellung zu Ehren der italienischen Malerin aus dem 17. Jahrhundert Giovanna Garzoni eingeweiht wird.

mehr
Der Brixner Domplatz leuchtet als Signal für die Zukunft.
Badge Video
Badge Local
Kultur  »  Kunst

Spektakuläre Lichtershow in Brixen

In Brixen steht der Internationale Tag des Lichtes dieses Jahr im Zeichen der Kunst, der Hoffnung und der Zuversicht. Im Rahmen des Water Light Festivals powered by Durst hat der Trentiner Künstler Stefano Cagol um 5 Uhr morgens eine Kunstperformance am Domplatz von Brixen zum Besten gegeben.

mehr
Feuchtigkeit und Chlor-Verbindungen für Kunstwerk entscheidend.
Kultur  »  Kunst

Neue Hinweise zum Erhalt von Munchs „Der Schrei“

Ein internationales Forscherteam hat wichtige Erkenntnisse zum Erhalt von Edvard Munchs schwer zu konservierendem Kunstwerk „Der Schrei“ gewonnen. Feuchtigkeit und Chlor-Verbindungen seien Schlüsselfaktoren für die Schädigung des Ölgemäldes, heißt es im Fachmagazin „Science Advances“. Sie seien bedeutend für die Oxidation der Cadmiumsulfid-Pigmente, auf denen viele Farben des Werkes basierten.

mehr
Banksy hat sich auf seine Art und Weise bei den Helden der Coronakrise bedankt.
Badge Video
Kultur  »  Coronavirus

Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

Der mysteriöse Streetart-Künstler Banksy hat sich auf seine Weise bei den Helden der Coronakrise bedankt: Mit einem großen Gemälde im General Hospital in Southampton. Das auch auf Banksys Instagram-Account veröffentlichte Bild aus dem Krankenhaus zeigt einen Buben, der kniet und eine Krankenschwester-Puppe in seiner Hand durch die Luft schweben lässt.

mehr
Kiefer schuf in den vergangenen Jahrzehnten einen unverkennbaren Stil.
Kultur  »  Kunst

Anselm Kiefer wird 75: Am Rand der erkennbaren Wirklichkeit

Anselm Kiefer kreiert auf den Ruinen der Geschichte. Das Ergebnis: graue, mit Asche und Stroh bedeckte, skulpturale Landschaftsbilder, in Gipsmäntel gehüllte Sonnenblumen und Bleibücher sowie riesige Tafelbilder. Für Kiefer ist die Malerei eine Reflexion, eine Recherche. Am Sonntag feiert der zu den erfolgreichsten internationalen Künstlern gehörende deutsche Maler seinen 75. Geburtstag.

mehr
Zum Internationalen Tag der Frau porträtieren die „Dolomiten“ und STOL 5 aufstrebende Südtiroler Künstlerinnen.
Badge Video
Badge Local
Kultur  »  Tag der Frau

5 Talente zum Internationalen Tag der Frau

Eine Filmemacherin, eine Jazz-Sängerin, eine Bühnenbildnerin, eine Malerin und eine Lyrikerin – das sind aufstrebende 5 Talente, die zum Internationalen Tag der Frau als Hommage an kreative Köpfe auf der Kulturseite der Wochenendausgabe der Tageszeitung Dolomiten porträtiert werden – und auf einem STOL-Video.

mehr
mehr laden