Lebensmittelhandel

Pandemiebedingter "Schweinestau" in Deutschland.
Chronik  »  Coronavirus

750.000 Schlachtschweine stehen in Deutschland im Stau

Der in Deutschland sogenannte Schweinestau angesichts geringerer Schlachtkapazitäten in der Coronakrise ist keineswegs überwunden. Bundesweit sind laut der niedersächsische Agrarministerin (Agrarlandesrätin) Barbara Otte-Kinast (CDU) rund 750.000 Schweine „in der Warteschleife“. Die Lage in den Ställen habe sich „überhaupt noch nicht entspannt“, sagte die Politikerin der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

mehr
Die Proteste dauern nun schon mehrere Wochen.
Wirtschaft  »  Agrar

Bauern-Proteste in Spanien halten an

Die Proteste der spanischen Landwirte gegen niedrige Preise nehmen auch nach fünf Wochen kein Ende. Tausende Bauern und Viehzüchter brachten am Dienstag den Auto-Fernverkehr in der Region Extremadura im Westen des Landes nahezu komplett zum Erliegen. Medien schätzten die Zahl der Teilnehmer auf rund 4.000.

mehr
mehr laden