Leitartikel

„Gesundheitslandesrat Thomas Widmann hat die richtige Vorgabe geliefert: Es braucht einen Pakt mit der Bevölkerung“, „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner.
Badge Local
Chronik  »  Leitartikel

Wir müssen mit der Pandemie leben

„Der Lockdown ist nicht die Lösung des Pandemie-Problems. Unsere Fallzahlen werden womöglich sinken. Wie lange, hängt davon ab, ob sich die Bevölkerung danach an die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen halten wird“, schreibt „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner am Donnerstag.

mehr
„Er hinterlässt ein gespaltenes Land“, schreibt „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner.
Badge Local
Politik  »  Leitartikel

Trump ist weg – Trumpismus bleibt

„Endlich wurde Donald Trump aus dem Weißen Haus ausgeflogen. Er hinterlässt ein gespaltenes Land. Tiefe Gräben hat er aufgetan, die nur schwer zu schließen sein werden. Die Amerikaner werden Jahre brauchen, um wieder eine geschlossene Nation zu sein, die auch ihre außenpolitischen Aufgaben erfüllen kann“, schreibt „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner am Samstag.

mehr
„Wenn nicht systematisch und schnell so viele Bürger wie möglich geimpft werden, hören die Probleme nicht auf“, betont „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner.
Badge Local
Chronik  »  Leitartikel

Worauf wartet man? Sofort impfen!

„Die Impfungen gegen Covid-19 haben in Europa am 27. Dezember begonnen. Die ersten Statistiken zur Impfrate wurden veröffentlicht. Wer hat die niedrigste Impfrate in Italien? Nein, nicht Kalabrien, sondern Südtirol! Das ist zum Schämen“, schreibt „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner am Dienstag.

mehr
Chefredakteur Toni Ebner ruft dazu auf, sich an die Regeln zu halten.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Wir müssen uns sofort einschränken

„Spätestens seit Donnerstag, als das Land die ganzseitige Zeitungsanzeige mit dem menschenleeren Bozner Waltherplatz und dem Hinweis auf April 2020 veröffentlicht hat, wissen wir, dass die Lage ernst ist. Die politischen Verantwortlichen wollen damit die Bevölkerung motivieren, die Regeln einzuhalten, “bevor es zu spät ist„“, schreibt Chefredakteur Toni Ebner im Leitartikel der aktuellen Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

mehr
mehr laden