Leserreporter

Über 230 Jugendliche nahmen teil. © ugc / Günther Reichhalter
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Ein Hoch auf die Jungbürger

Vor Kurzem haben der Jugenddienst Bozen-Land und deren Mitgliedsgemeinden zur mittlerweile traditionellen Jungbürgerfeier auf Schloss Maretsch eingeladen. Über 230 Jugendliche des Jahrganges 2001 sind der Einladung gefolgt und erlebten einen abwechslungsreichen Abend.

mehr
Vertreter der Gemeinde und des Jugenddienstes Mittleres Etschtal begrüßten die Jungbürger © ugc / Jugenddienst Mittleres Etschtal
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Jungbürgerempfang in Terlan

Beim traditionellen Jungbürgerempfang begrüßten Bürgermeister Klaus Runer, die Ausschussmitglieder Laura Cagol, Hans Zelger und Franz Blaas sowie Evi Abarth Prantl und Thomas Fieber vom Jugenddienst Mittleres Etschtal Jugendliche des Jahrgangs 2001 aus Terlan, Vilpian und Siebeneich im Rathaus der Gemeinde. Sie gratulierten den Anwesenden zur Volljährigkeit und wünschten ihnen für die Zukunft alles Gute.

mehr
Déborah Rosenkranz in Meran (c) Déborah Rosenkranz © ugc / Werner Burkhardt
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Dèborah Rosenkranz in Meran

Die erfolgreiche Musikerin, Buchautorin und Motivationssprecherin Déborah Rosenkranz berichtet am 17. November 2019 um 17.00 Uhr im Bürgersaal von Meran von den schlimmsten Zeiten ihres Lebens und ihrem Weg aus Essstörung und Depression.

mehr
Die langjährigen Funktionäre (vorne v.l.) Bernhard Mairhofer, Andreas Lanthaler,  Albert Klotzner, Christof Reiterer, Stefan Aichner und Patrick Gruber © ugc / Bernhard Christanell
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Dank für unbezahlbaren Einsatz

Sechs langjährigen Funktionären Danke sagen für viele Jahre ehrenamtlichen Einsatz für die Musikantinnen und Musikanten im Bezirk Meran: Das wollte der Vorstand des VSM-Bezirks Meran am vergangenen Samstag mit einer Dankesfeier in Partschins.

mehr
v.l.n.r. Fritz Egarter (Bürgermeister Sexten), Rudolf Holzer, Erich Tasser (EURAC), Günther Pörnbacher (Forstinspektorat Welsberg), Maria Hochgruber Kuenzer (Landesrätin für Raumordnung, Landschafts- und Denkmalschutz), Erika Rögl (Bürgermeisterin Gemeinde Kals am Großglockner), Hans Heiss, Miriam Rieder (Moderation) und Thomas Summerer (Bürgermeisterstellvertreter Sexten). © ugc / Miriam Rieder
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Sexten: Erhalt und Entwicklung des Natur- und Kulturraumes

Unter dem Titel Sexten-Ein zu bewahrendes Juwel veranstaltete die Gemeinde Sexten vergangene Woche eine gut besuchte Abendveranstaltung und Podiumsdiskussion rund um den Erhalt und die Entwicklung des Natur- und Kulturraumes. Das Resümee des Abends war: Sexten ist nach wie vor ein natürliches Juwel, dessen Glanz zu bewahren eine große Aufgabe bleibt.

mehr
Die Algunder Musikkapelle spielte auf.
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Beeindruckendes Kirchenkonzert Nox Clara

Beeindruckt, tief berührt und begeistert das waren die Reaktionen beim Publikum nach dem erfolgreichen Kirchenkonzert Nox Clara der Algunder Musikkapelle am 11. Oktober in der Algunder Pfarrkirche. Die Kirchenbänke waren sehr gut gefüllt, auch auf der Chorempore drängten sich die Zuhörer.

mehr
Landesrätin Waltraud Deeg mit Vertretern der Arbeitnehmer*innen und der JG aus den Bezirken Burggrafenamt und Vinschgau – klare Forderung: „Politik muss Negativtrend stoppen!“ © ugc / SVP Burggrafenamt
Leserreporter
Badge Local
Politik  »  Leserreporter

Negativtrend bei Eigenheimquote stoppen

Die SVP Arbeitnehmer/innen und die Junge Generation der Bezirke Burggrafenamt und Vinschgau trafen sich vor kurzem mit Landesrätin Waltraud Deeg, um das neue Rahmengesetz zum Wohnbau zu diskutieren. Dabei vermittelten sie der Landesrätin eine klare Mission: Das Eigenheim muss wieder leistbarer werden!

mehr
mehr laden