Litauen

Litauen: Simonyte wohl bald Ministerpräsidentin.
Politik  »  Wahlen

Sieg für Konservative bei Parlamentswahl in Litauen

Nach dem Erfolg der oppositionellen Konservativen bei der Parlamentswahl in Litauen dürfte deren Spitzenkandidatin Ingrida Simonyte neue Ministerpräsidentin werden. Die siegreiche oppositionelle Vaterlandunion will mit einem Mitte-Rechts-Bündnis mit 2 liberalen Parteien die bisherige Koalition des regierenden Bund der Bauern und Grünen in dem baltischen EU- und NATO-Land ablösen. Die Vaterlandsunion gehört zur EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

mehr
2,5 Millionen Litauer sind zur Wahl aufgerufen.
Politik  »  Abstimmung

Knapper Ausgang bei Parlamentswahl in Litauen erwartet

Litauen hat am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Nach Umfragen vor der Wahl wurde ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem regierenden Bund der Bauern und Grünen sowie der oppositionellen konservativen Vaterlandsunion erwartet. Zudem könnten 3 oder 4 weitere Parteien ins Parlament der Hauptstadt Vilnius einziehen. Der Ostseestaat mit seinen knapp 3 Millionen Einwohnern gehört sowohl der EU als auch der NATO an.

mehr
Die Oppositionelle Tichanowskaja will Macron als Vermittler.
Politik  »  Belarus

Opposition: Macron will Tichanowskaja treffen

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron will die belarussische Oppositionelle Swetlana Tichanowskaja am Dienstag im Rahmen einer Reise im Baltikum treffen. Die 38-Jährige habe „sehr viel Mut“, sagte Macron am Montagabend in Vilnius nach einem Treffen mit seinem litauischen Amtskollegen Gitanas Nauseda.

mehr
mehr laden