Lohnausgleich

Nach dem Staat wollte jetzt das Land einspringen, aber die dafür bestimmten 20 Millionen Euro sind weg.
Badge Local
Wirtschaft  »  Coronavirus

Ärger mit Lohnausgleich: Rom hat sich Südtirols Millionen gekrallt

Die Corona-Pandemie hat viele Betriebe in Südtirol arg in Bedrängnis gebracht und bringt damit in der Folge auch viele Arbeitsplätze in Gefahr. Eine der Maßnahmen, die eine allzu große Entlassungswelle abwenden soll, ist die Lohnausgleichskasse. Die vom Staat vorgesehene Covid-Lohnausgleichskasse läuft in einigen Betrieben demnächst aus, dann sollte das Land für 8 Wochen einspringen. Doch die dafür vorgesehenen 20 Millionen Euro hat inzwischen der Staat verwendet.

mehr
mehr laden