London

In London leben viele Menschen in Armut.
Politik  »  Großbritannien

Brexit und Corona: Trifft London ein „perfekter Sturm“?

Volle Außenbereiche vor den Pubs und geschäftiges Treiben in den wieder geöffneten Geschäften – wer derzeit nach London schaut, könnte meinen, die Stadt habe das Schlimmste bereits überstanden. Doch dieses Bild könnte trügerisch sein. Für die 9-Millionen-Metropole an der Themse, die am 6. Mai einen neuen Bürgermeister wählt, sind die Konsequenzen von Corona und Brexit womöglich noch gar nicht ganz sichtbar.

mehr
Der Buckingham-Palast öffnet bald wieder seine Tore für Besucher.
Chronik  »  Großbritannien

Back to Buckingham: Königliche Paläste eröffnen wieder für Besucher

Ein Picknick im Garten des Buckingham-Palastes oder ein Blick hinter die Kulissen von Schloss Windsor sollen nach langen Monaten des Corona-Lockdowns bald wieder für Besucher möglich sein. „Wir freuen uns, Euch wieder willkommen zu heißen“, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung des Royal Collection Trust, der mehrere Schlösser und Kunstwerke im Besitz der britischen Royals verwaltet.

mehr
Umgerechnet 1,1 Millionen Euro werden verlangt.
Chronik  »  Großbritannien

Schmalstes Haus Londons wird verkauft

Londons schmalstes Haus steht für gut eine Million Euro zum Verkauf: Das in auffälligem Blau bemalte Gebäude im Stadtteil Shepherd's Bush ist im Erdgeschoß nur 1,6 Meter breit. David Myers von der Immobilienagentur Winkworth preist das eigenwillige Haus als Teil der „Londoner Magie“ an - und will dafür umgerechnet 1,1 Millionen Euro.

mehr
Auch am Heathrow Airport in London gilt die  Quarantänepflicht für alle Einreisenden.
Chronik  »  Coronavirus

Umstrittene britische Quarantänepflicht tritt in Kraft

Reisende nach Großbritannien müssen ab Montag 2 Wochen lang in Quarantäne gehen, nachdem sie das Land betreten haben. Mit der Maßnahme soll eine zweite Welle von Coronavirus-Infektionen verhindert werden. Die neuen Vorschriften stoßen jedoch bei Unternehmen aus der Reisebranche auf heftige Kritik. Vor allem Fluggesellschaften protestieren.

mehr
mehr laden