Mattarella

Mattarella trifft die verschiedenen  Parteichefs im Quirinal-Palast.
Politik  »  Regierungskrise

Mattarella führt Gespräche fort

Der italienische Präsident Sergio Mattarella setzt am Freitag seine politischen Konsultationen fort, um einen Ausweg aus der Regierungskrise zu finden. So empfängt der 79-Jährige die stärkste Einzelpartei im Parlament, die populistische Fünf Sterne-Bewegung, und die Oppositionsparteien aus dem Mitte-Rechts-Lager. Erwartet wird, dass die „Cinque Stelle“ sich für eine dritte Regierung um den am Dienstag zurückgetretenen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte aussprechen werden.

mehr
Sergio Mattarella.
Politik  »  Regierungskrise

Mattarella startet politische Konsultationen in Rom

Nach dem Rücktritt von Giuseppe Conte als Ministerpräsident Italiens beginnt die Suche nach einer neuen Regierung. Staatspräsident Sergio Mattarella startete am Mittwochnachmittag seine politischen Konsultationen. So traf er die Präsidenten der beiden Parlamentskammern Maria Elisabetta Alberti Casellati und Roberto Fico. Mattarella setzt seine Konsultationsrunde am Donnerstag und Freitag fort.

mehr
Staatspräsident Mattarella bei der Kranzniederlegung.
Politik  »  Coronavirus

Mattarella besucht Friedhof in Brescia und ruft Italien zum Zusammenhalt auf

Der italienische Präsident Sergio Mattarella hat zu Allerheiligen überraschend einen Friedhof in der Gemeinde Castegnato in der vom Coronavirus schwer gezeichneten lombardischen Provinz Brescia besucht. Von dem Friedhof war vor einigen Monaten ein Kreuz von einem Monument zu Ehren der Todesopfer des Coronavirus gestohlen worden. Bei dem Besuch rief Mattarella die Italiener zum Zusammenhalt angesichts der Herausforderungen der Epidemie auf.

mehr
Kompatscher, Van der Bellen und Mattarella auf Schloss Tirol.
Badge Video
Badge Local
Politik  »  Staatsbesuch

Mit vereinten Kräften Richtung Zukunft

Beim großen Festakt im Gedenken an die Verabschiedung des sogenannten Südtirol-Pakets vor 50 Jahren sind am Samstagvormittag der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella und der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen aufeinandergetroffen. Gemeinsam mit Landeshauptmann Arno Kompatscher erinnerten sie an den historischen Meilenstein, der vor einem halben Jahrhundert gesetzt worden war.

mehr
mehr laden