Meran

„Die Kinder beginnen nach ihrer Mami zu fragen“: Martina Barricelli wird heute gemeinsam mit ihrer tot geborenen Tochter Ester begraben.
Badge Local
Chronik  »  Familientragödie

„Meine Schwester Martina ist schon zu Lebzeiten gestorben“

Es ist ein Todesfall, der viele erschüttert: Am 13. März stirbt die Meraner Ex-Eiskunstläuferin Martina Barricelli. Sie ist 28 Jahre jung, kerngesund, hochschwanger – und hinterlässt 3 kleine Kinder. Heute wird Barricelli gemeinsam mit ihrem tot geborenen Mädchen Ester beerdigt. Hinter diesem Drama steckt aber noch eine weitere, tragische Geschichte, erzählt Matteo Barricelli, der Bruder von Martina.

mehr
Alexander Leitner, Sprecher der Süd-Tiroler Freiheit Meran.
Badge Local
Politik  »  Gemeindewahlen

Süd-Tiroler Freiheit bereit für Neustart in Meran

Bei den Gemeinderatswahlen im Herbst wird die Süd-Tiroler Freiheit erneut mit einer eigenen Liste in Meran antreten. „Wir können auf ein engagiertes Kernteam bauen und arbeiten daran, ein anspruchsvolles Programm für einen Neustart in Meran auszuarbeiten“, betont Alexander Leitner, Ortssprecher der Süd-Tiroler Freiheit. Christoph Mitterhofer wird hingegen zusätzlich als unabhängiger Kandidat der Süd-Tiroler Freiheit auf der Liste der SVP für die Landwirtschaft antreten.

mehr
Kurz vor 14.30 Uhr kam es vor einigen Tagen zu einem dreisten Diebstahl im Schuhgeschäft Caligula in Meran: Ein junger Mann fotografierte Sandalen im Schaufenster, schaute nach links und rechts, griff in die Vitrine und war dann mit den teuren Tretern auch schon auf und davon. Die Überwachungskamera hat den Beutezug festgehalten.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Meran

Sandalen-Dieb macht sich aus dem Staub

Kurz vor 14.30 Uhr kam es vor einigen Tagen zu einem dreisten Diebstahl im Schuhgeschäft Caligula in Meran: Ein junger Mann fotografierte Sandalen im Schaufenster, schaute nach links und rechts, griff in die Vitrine und war dann mit den teuren Tretern auch schon auf und davon. Die Überwachungskamera hat den Beutezug festgehalten.

mehr
Das Konzert von Mark Forster wird auf den 8. Juli 2022 verschoben.
Badge Local
Kultur  »  Festivals in Südtirol

Maia Music Festival auf 2022 verschoben

Schon lange war es angekündigt worden und genau so lange freuten sich die Fans schon auf das Konzert von Mark Forster, das am 16. Juli 2021 auf dem Meraner Pferderennplatz im Rahmen des Maia Music Festival 2021 hätte stattfinden sollen. Nachdem bereits alle großen Festivals abgesagt wurden, trifft es nun auch das Maia Music Festival 2021. Das Konzert von Mark Forster wird 2022 nachgeholt.

mehr
Sonst würde vielleicht Aussage gegen Aussage stehen, aber die Aufnahmen einer Kamera in den Meraner Wasserlauben zeigen haargenau, was sich am vergangenen 27. Jänner unter den Meraner Lauben zugetragen hat. Wie berichtet, hatte Hannes Unterthurner an jenem Tag gegen 22 Uhr in Begleitung seiner Lebensgefährtin und einer Freundin ein Restaurant unter den Lauben verlassen. Auf dem Weg zur Tiefgarage der Algunder Kellerei wurden der Mann und die beiden Frauen zunächst von einer Gruppe junger Männer grob angepöbelt. Nach einem Wortwechsel  wandte sich die Gruppe bis auf 2 Männer von Unterthurner und den 2 Frauen ab. Wie Unterthurner den beiden den Rücken zukehrt, rennt der junge Mann – laut Behörden ein 19-Jähriger mit nordafrikanischen Wurzeln – los und springt Unterthurner mit gestrecktem Bein in den Rücken. Der Zweite beschimpfte die beiden Frauen als Huren. Der Mann erstattete Anzeige.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Meran

Kamerabeweis für brutale Attacke

Sonst würde vielleicht Aussage gegen Aussage stehen, aber die Aufnahmen einer Kamera in den Meraner Wasserlauben zeigen haargenau, was sich am vergangenen 27. Jänner unter den Meraner Lauben zugetragen hat. Wie berichtet, hatte Hannes Unterthurner an jenem Tag gegen 22 Uhr in Begleitung seiner Lebensgefährtin und einer Freundin ein Restaurant unter den Lauben verlassen. Auf dem Weg zur Tiefgarage der Algunder Kellerei wurden der Mann und die beiden Frauen zunächst von einer Gruppe junger Männer grob angepöbelt. Nach einem Wortwechsel wandte sich die Gruppe bis auf 2 Männer von Unterthurner und den 2 Frauen ab. Wie Unterthurner den beiden den Rücken zukehrt, rennt der junge Mann – laut Behörden ein 19-Jähriger mit nordafrikanischen Wurzeln – los und springt Unterthurner mit gestrecktem Bein in den Rücken. Der Zweite beschimpfte die beiden Frauen als Huren. Der Mann erstattete Anzeige.

mehr
Blick in die Vitrine mit einzelnen Modellen.
Badge Local
Kultur  »  Museum

Meran: Kunst und Architektur im Gleichklang

„Studio Other Spaces“ (SOS) bei Kunst Meran: Im Jahr 2014 gründeten der weltbekannte Künstler Olafur Eliasson und der Architekt Sebastian Behmann in Berlin ein gemeinsames Büro. Kuratorin Christiane Rekade präsentierte nun SOS in ihrer Abschiedsausstellung. Und die ist – nach diesem Corona-bedingten „Museums-Lockdown“ – zum neuerlichen „Restart“ jetzt doch noch zu sehen. Allerdings nur mehr diesen Samstag und Sonntag.

mehr
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Meran

12 Personen evakuiert: Sicherungsarbeiten sind in vollem Gange

Was den verheerenden Hangrutsch am vergangenen Sonntag in Meran wirklich ausgelöst hat, steht noch nicht ganz fest. Es gibt 2 Hypothesen: Entweder ist eine Wasserleitung geborsten oder der große Baum, der auf der Höhe der Straßenmauer stand, ist bis auf die Winterpromenade abgerutscht und hat das Ganze ausgelöst. 12 Personen mussten aus der Villa evakuiert werden. Seitdem geben die Einsatzkräfte alles, um den Hang wieder zu sichern. Neben den Aufräumarbeiten muss die Stützmauer der Zenobergstraße gesichert und die Wasserrohre am Hang fixiert werden, damit sie nicht abrutschen können, erklärt der Kommandant der Meraner Stadtpolizei, Fabrizio Piras. Mit größter Wahrscheinlichkeit können die Bewohner am Mittwochabend wieder in ihr Haus zurück.

mehr
Generalsekretär Günther Bernhart (links) und der scheidende Meraner Bürgermeister Paul Rösch (rechts) begrüßten die vorläufige Verwaltungskommissarin der Gemeinde Meran, Anna Aida Bruzzese (Bildmitte), gestern Mittag im Meraner Rathaus. Gemeinde
Badge Local
Politik  »  Meran

Anna Bruzzese übernimmt das Ruder

Anna Aida Bruzzese hat am Montag offiziell die Amtsgeschäfte von Bürgermeister Paul Rösch übernommen. Sie wird bis zur erfolgten Neuwahl der politischen Vertretungsorgane die Befugnisse des Bürgermeisters, des Gemeindeausschusses und des Gemeinderats der Stadt Meran als vorläufige Verwaltungskommissarin ausüben.

mehr
mehr laden