Milchwirtschaft

Der Weinsektor geriet während der Corona-Krise in Schwierigkeiten.
Badge Local
Wirtschaft  »  Wifo-Barometer

Landwirtschaftliche Genossenschaften: Verhaltene Erwartungen für 2021

Die Bewertungen der Südtiroler landwirtschaftlichen Genossenschaften zur Ertragslage im Jahr 2020 sind sehr heterogen: Den Schwierigkeiten der Kellereien und der Sennereien steht die Zufriedenheit des Obstsektors gegenüber. Die Erwartungen für 2021 sind eher bescheiden, vor allem wegen des Rückgangs der Apfelproduktion und der ungewissen Preisentwicklung im Milchsektor. Dies ergibt sich aus der Herbstausgabe des Wirtschaftsbarometers des WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen.

mehr
Joachim Reinalter: „Das ist doch Nonsens.“
Badge Local
Wirtschaft  »  Milchwirtschaft

„Das sind alles nur Lippenbekenntnisse“

„Es ist doch Nonsens, in Zeiten von Klima- und Coronakrise, Milch und Milchprodukte für Südtirols größte öffentliche Küchen von außen zu beziehen“, sagt ein empörter Joachim Reinalter, Obmann des Südtiroler Sennereiverbandes. Er spricht von „Lippenbekenntnissen“ was die Nachhaltigkeit und Förderung der Berglandwirtschaft anbelangt.

mehr
Die Milchwirtschaft steht vor großen Herausforderungen.
Wirtschaft  »  Europa

Milchwirtschaft sieht Aufschwung bedroht

Seit der Milchpreiskrise 2015 und 2016 hat sich die wirtschaftliche Lage für die europäischen Milchbauern und Molkereien in den vergangen Jahren wieder verbessert. Unsicherheiten wie der USA/EU-Handelsstreit, der Brexit, und der noch fehlende mehrjährige EU-Finanzrahmen 2021-2027 machen der Branche nun Sorgen, hieß es am Freitag bei einer internationalen Milchwirtschaftstagung in Wien.

mehr
mehr laden