Minsk

Laut weißrussischer Regierung lag ein Drohschreiben der Hamas vor.
Chronik  »  Erzwungene Landung

Minsk: „Gegen Ryanair-Flugzeug lag Drohung der Hamas vor“

Gegen das zur Landung in Minsk gezwungene Ryanair-Flugzeug lag nach Angaben der weißrussischen Regierung ein Drohschreiben der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas vor. In der E-Mail habe es unter anderem geheißen, dass an Bord der Maschine „eine Bombe deponiert“ sei, sagte am Montag der Chef der Luftfahrt-Abteilung im belarussischen Transportministerium, Artem Sikorski, vor Journalisten.

mehr
In der Nacht auf Montag hatte es schwere Ausschreitungen gegeben.
Badge Video
Politik  »  Weißrussland

Ein Toter bei Protesten in Weißrussland

Bei Demonstrationen gegen die umstrittene Wiederwahl von Präsident Alexander Lukaschenko in Weißrussland ist es am Montagabend zu neuen Ausschreitungen gekommen. In sozialen Medien gab es vielfach Berichte von schweren Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten in mehreren Städten der Ex-Sowjetrepublik. In der Hauptstadt Minsk kam dabei ein Demonstrant ums Leben.

mehr
mehr laden