Mittelmeer

Am Montagabend ist ein Schiff mit fast 700  Migranten auf Lampedusa eingetroffen.
Chronik  »  Italien

Fast 700 Migranten auf Lampedusa angekommen

686 Migranten, unter ihnen Kinder und Frauen, sind an Bord eines alten Fischerboots am Montagabend auf der italienischen Insel Lampedusa angekommen. Zunächst war von 500 Migranten an Bord des 15 Meter langen Fischerbootes berichtet worden. 5 Menschen mussten ärztlich behandelt werden.

mehr
Richard Gere (im Bild) hatte sich für die Seenotrettung im Mittelmeer stark gemacht.
Politik  »  Seenotrettung

Richard Gere wird gegen Salvini aussagen: „Werde ihn um Autogramm bitten“

„Richard Gere wird im Open-Arms-Prozess am 23. Oktober in Palermo gegen mich aussagen. Ich werde ihn um ein Autogramm bitten und es meiner Mutter geben“: Lega-Chef Matteo Salvini spart nicht mit Seitenhieben auf den Hollywood-Star, der im August 2019 für Unterstützung der Migranten und der Besatzung auf dem Rettungsschiff „Open Arms“ geworben hat und nun auch vor Gericht als Zeuge erscheinen soll.

mehr
„Das Tor Europas“ – ein Mahnmal auf Lampedusa, das jenen gewidmet ist, die über das Mittelmeer nach Europa kommen.
Chronik  »  Bericht

Wegen Corona deutlich weniger Migration in die EU

Die Zahlen der Asylanträge sowie der unerwünschten Grenzübertritte in die EU sind im vergangenen Jahr coronabedingt deutlich zurückgegangen. Mit 114.300 irregulären Grenzübertritten zwischen Jänner und November habe es ein Sechs-Jahres-Tief gegeben, teilte die EU-Kommission mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei dies ein Rückgang um 10 Prozent.

mehr
Ein maskierter Palästinenser spricht während des Manövers im Gazastreifen.
Politik  »  Nahost

Erstes gemeinsames Manöver radikaler Palästinenser-Gruppen

Anlässlich des 12. Jahrestags des Konflikts mit Israel haben militante palästinensische Gruppen im Gazastreifen Raketen in Richtung Mittelmeer abgefeuert. An der auf mehrere Stunden angelegten militärischen Übung seien etwa 10 Gruppierungen beteiligt, sagte ein Sprecher der Al-Quds-Brigaden, dem bewaffneten Flügel der Islamisten-Organisation Islamischer Jihad, am Dienstag in Gaza-Stadt.

mehr
mehr laden