Moschee

Proteste in Athen, nachdem aus der Hagia Sophia eine Moschee wurde.
Politik  »  Moschee

Hagia Sophia - Ankara verurteilt Kritik aus Athen

Die Türkei hat Kritik aus Griechenland wegen der umstrittenen Rückumwandlung der ursprünglichen Kirche Hagia Sophia von einem Museum in eine Moschee scharf verurteilt. Die Reaktion aus Athen „zeigt wieder einmal die griechische Feindseligkeit gegen den Islam und die Türkei“, erklärte ein Sprecher des türkischen Außenministeriums am Samstag.

mehr
Das Gotteshaus fungierte ursprünglich als byzantinische Kirche.
Politik  »  Moschee

Ägyptischer Großmufti gegen Umwandlung der Hagia Sophia

Der ägyptische Großmufti, Scheich Shawki Ibrahim Allam, hat sich nach Angaben von Kathpress kritisch zu der von den türkischen Behörden angeordneten Umwidmung der Hagia Sophia in eine Moschee geäußert. Das berichtet laut dem „Pro Oriente“-Informationsdienst die katholische Nachrichtenagentur „Fides“ im Hinblick auf ein TV-Interview des Journalisten Hamdi Rizk mit dem Mufti.

mehr
Der türkische Präsident Erdogan in der Hagia Sophia.
Politik  »  Weltkulturerbe

Christliche Mosaike der Hagia Sophia werden während Gebeten verhüllt

In der nach einer Gerichtsentscheidung wieder in eine Moschee umgewandelten früheren byzantinischen Hauptkirche Hagia Sophia sollen während der muslimischen Gebete die christlichen Mosaike mit Vorhängen verhüllt werden. Das sagte der Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Ibrahim Kalin, am Sonntag. Indes gingen die Arbeiten zur Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee weiter.

mehr
Rouhani kündigte Ausfallen der Freitagsgebete an.
Politik  »  Ramadan

Moscheen im Iran geschlossen und Freitagsgebete verboten

Die Regierung im Iran bleibt hart: Auch nach Beginn des Fastenmonats Ramadan bleiben trotz der Proteste alle Moscheen und Mausoleen geschlossen. Auch die für das Land wichtigen Freitagsgebete fielen bis auf weiteres aus, sagte Präsident Hassan Rouhani am Sonntag. Damit hat sich das Gesundheitsministerium - zumindest vorläufig - gegen den Klerus durchgesetzt.

mehr
mehr laden