Naturkatastrophe

Schlecht gebaute Hütten hielten Zyklon nicht stand.
Badge Video
Chronik  »  Naturkatastrophe

Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Mehr als 80 Menschen sind in Indien und Bangladesch durch den verheerenden Wirbelsturm „Amphan“ ums Leben gekommen. Allein im besonders betroffenen nordostindischen Bundesstaat Westbengalen gab es mindestens 72 Tote, sagte die zuständige Regierungschefin am Donnerstag. Die Katastrophe sei „größer als Corona“ und es brauche mehrere Tage, um das ganze Ausmaß der Schäden abzuschätzen.

mehr
Manche Orte stehen unter Wasser.
Chronik  »  Naturkatastrophe

Sturm Dennis - Möglicherweise 2 Tote in England

Der Sturm „Dennis“ ist möglicherweise für den Tod von 2 Menschen in Großbritannien verantwortlich. Ein junger Mann wurde am Samstag leblos im Meer an der Südostküste Englands entdeckt. Nach Medienberichten könnte er durch das Unwetter in Not geraten sein. Ein anderer Mann, der von einem Tanker vor der Küste von Kent gefallen war, wurde nach stundenlanger Suche tot geborgen.

mehr
Die Menschen in der Türkei sind verzweifelt.
Chronik  »  Erdbeben

Kaum noch Hoffnung auf Überlebende in der Türkei

Nach dem schweren Erdbeben im Osten der Türkei sinkt die Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Bis Sonntag wurden 35 Leichen in der am stärksten betroffenen Provinz Elazig und der Nachbarprovinz Malatya geborgen. Fast 4000 Rettungskräfte durchsuchten in der Stadt Elazig die Überreste eingestürzter Gebäude nach Überlebenden. 3 Menschen konnten im Stadtzentrum nur noch tot geborgen werden.

mehr
Zahlreiche Menschen  müssen aus den Trümmern befreit werden.
Badge Video
Chronik  »  Bildergalerie

20 Tote und 600 Verletzte nach Erdbeben in Albanien

Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag den Westen Albaniens erschüttert. In Tirana, der Hafenstadt Durres und einigen Landgemeinden stürzten Häuser ein, liefen die Menschen in Panik auf die Straße. Mindestens 18 Menschen kamen ums Leben, bestätigte das Verteidigungsministerium. Regierungsstellen sprachen von mindestens 600 Verletzten.

mehr
mehr laden