PSA Peugeot Citroen

Das fusionierte Unternehmen „Stellantis“ wird der viertgrößte Autokonzern der Welt sein und 14 Marken führen.
Wirtschaft  »  Autoindustrie

PSA-Aktionäre beschließen Fusion mit Chrysler

Die Aktionäre des Opel-Mutterkonzerns PSA haben die Megafusion mit Fiat Chrysler (FCA) mit überwältigender Mehrheit gebilligt. Das teilte das Unternehmen nach einer außerordentlichen Hauptversammlung am Montag mit. Wegen der Coronabeschränkungen in Frankreich gab es für die Anteilseigner keine Präsenzveranstaltung. Das fusionierte Unternehmen soll „Stellantis“ heißen und der viertgrößte Autokonzern der Welt werden.

mehr
mehr laden