Peking

Vor Reisen muss negativer Test vorgelegt werden.
Chronik  »  Coronavirus

Zahl der Corona-Infizierten in Peking steigt weiter

Nach dem neuen Coronavirus-Ausbruch in Peking ist die Zahl der Infizierten weiter gestiegen. Wie die staatliche Gesundheitskommission am Freitag mitteilte, wurden 25 weitere Ansteckungen nachgewiesen. Seit der neue Ausbruch auf einem Großmarkt der chinesischen Hauptstadt am vergangenen Donnerstag bekannt wurde, ist die Zahl der Infizierten damit auf 183 gewachsen.

mehr
Die chinesische Hauptstadt Peking wird wieder teilweise abgesperrt.
Badge Video
Chronik  »  Coronavirus

Peking verschärft Schutzmaßnahmen gegen zweite Corona-Welle

Die Behörden in Peking haben die Beschränkungen zur Abwehr einer zweiten Coronavirus-Welle abermals verschärft. Zahlreiche Inlandsflüge von und in die chinesische Hauptstadt wurden am Mittwoch gestrichen, nach Angaben der staatlichen „Volkszeitung“ mindestens 1250. Damit entfielen rund 70 Prozent aller geplanten Flüge. Zudem wurden 31 laut Gesundheitsbehörden neue Ansteckungen festgestellt.

mehr
Das jamaikanische Bobduo Shanwayne Stephens und Nimrow Turgott trainiert wie die Mannschaft von 1988 in warmen Gefilden, um sich für die Winterspiele 2022 zu qualifizieren.
Badge Video
Videos  »  2022

Cool Runnings 2.0

Das jamaikanische Bobduo Shanwayne Stephens und Nimrow Turgott trainiert wie die Mannschaft von 1988 in warmen Gefilden, um sich für die Winterspiele 2022 zu qualifizieren.

mehr
Peking will Maßnahmen zur Reduzierung von Plastikmüll ergreifen.
Chronik  »  Umweltschutz

Peking geht gegen Plastikmüll vor

Peking will ab dem 1. Mai gegen Plastikmüll vorgehen, um seine massiven Abfallmengen schrittweise zu reduzieren. Ab Freitag sollen Restaurants, Lieferdienste und Hotels in Chinas Hauptstadt Einwegartikel wie Plastikbesteck und -Zahnbürsten nur noch auf Kundenwunsch ausgeben. Die Maßnahmen in Peking folgen einem im Jänner angekündigten Regierungsplan.

mehr
mehr laden