Pension

Außenminister Luigi Di Maio setzt sich für die Kürzung der Leibrenten ein.
Politik  »  Italien

Rom: Leibrenten sorgen für Ärger

Die 5-Sterne-Bewegung will Rekurs gegen den Beschluss einer Schlichtungskommission des Senats in Rom einreichen, die vom Parlament beschlossene Kürzung der Leibrenten von Altmandataren zu widerrufen. Laut der Kommission sei die Rentenkürzung nicht legal, da sie die Renten um über 8 Prozent reduziere.

mehr
Im Jahr 2017 lag das durchschnittliche Renteneinkommen eines Mannes bei 22.722 Euro, jenes einer Frau bei 15.275 Euro. Ausgehend von diesen Beträgen ergibt sich ein Gender Pension Gap von 32,8 Prozent.
Badge Local
Chronik  »  Rente

Renten in Südtirol auf einen Blick

Jeder 4. Südtiroler ist Rentenempfänger im Jahr 2017. Insgesamt wurden 170.244 Rentenleistungen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro ausbezahlt. Dies zeigt die Analyse, welche das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) auf Grundlage der Daten des Verwaltungsarchivs „Casellario centrale dei pensionati“ des NISF durchgeführt hat. Beträchtlich ist das Gender Pension Gap: Wenn das Renteneinkommen eines Südtiroler Mannes 100 beträgt, erhält eine Rentnerin durchschnittlich 32,8 Prozent weniger.

mehr
mehr laden