Polen

Tierzüchter protestieren gegen das Gesetz.
Politik  »  Regierungskrise

Polnische Regierung wegen Tierschutzgesetz vor dem Kollaps

Die polnische Regierung steht wegen des Streits um ein Tierschutzgesetz vor dem Kollaps. Nachdem 2 kleinere Koalitionsparteien bei der Abstimmung im Parlament der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki die Gefolgschaft verweigerten, brachte ein Regierungssprecher am Freitag vorgezogene Neuwahlen ins Gespräch.

mehr
Massendemos gegen Lukaschenko gehen weiter.
Badge Video
Politik  »  Wahlen

Weißrussische Oppositionsführerin setzt auf Dialog

Die ins Exil gegangene weißrussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja setzt trotz Repressalien gegen Regierungsgegner auf Dialog im Machtkampf in Minsk. Sie hoffe, dass Gespräche mit der Führung bald in Gang kämen, sagte sie der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“ in einem am Montag veröffentlichten Interview.

mehr
In Polen schrillen die Alarmglocken.
Chronik  »  Coronavirus

Polen mit Höchstwert bei nachgewiesenen Neuinfektionen

Polen hat so viele neue Corona-Fälle registriert wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Am Freitag verzeichneten die Behörden 903 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden, teilte das Gesundheitsministerium in Warschau mit. Der Schwerpunkt der nachgewiesenen Neuinfektionen lag mit 168 erneut in Schlesien. Der bisherige Rekordwert wurde am 8. August erfasst, er betrug 843 Neuinfektionen.

mehr
Duda nach Ablegung seines Eides.
Politik  »  Wahlen

Polens Präsident Duda für 2. Amtszeit vereidigt

Polens Präsident Andrzej Duda hat den Eid für seine 2. Amtszeit abgelegt. Die Feier im polnischen Parlament am Donnerstag war gekennzeichnet von Corona-Schutzmaßnahmen und Protesten der Opposition gegen Dudas Politik. „Heute ist die Demokratie stärker denn je“, sagte Duda in seiner Rede. Er verwies auf die hohe Wahlbeteiligung, die bei der Stichwahl über 68 Prozent betragen hatte.

mehr
Die polnischen Behörden registrierten am Dienstag 680 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden.
Chronik  »  Epidemie

Polen verzeichnet Höchstwert an Neuinfektionen

Polen hat so viele neue Corona-Fälle registriert wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Am Dienstag verzeichneten die Behörden 680 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden, wie das Gesundheitsministerium in Warschau mitteilte. In Polen haben sich nach offiziellen Angaben bisher 48.149 Menschen mit Sars-CoV-2 infiziert. 1738 Menschen starben demnach an oder mit dem Virus.

mehr
Duda konnte sein Amt verteidigen.
Badge Video
Politik  »  Wahlen

Polnischer Präsident Duda bleibt im Amt

Polens nationalkonservativer Präsident Andrzej Duda bleibt im Amt. Wie die Wahlkommission am Montag in Warschau nach Auszählung fast aller Stimmen bekannt gab, setzte sich der 48-jährige Amtsinhaber bei der Stichwahl am Sonntag mit einem knappen Vorsprung von 2,4 Prozentpunkten gegen seinen pro-europäischen Herausforderer Rafal Trzaskowski durch.

mehr
Zuversicht beim bisherigen Amtshinhaber.
Politik  »  Wahlen

Amtsinhaber Duda bei Präsidentenwahl in Polen knapp voran

Nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen liegt Amtsinhaber Andrzej Duda ersten Prognosen zufolge knapp voran. In nach der Schließung der Wahllokale am Sonntag um 21.00 Uhr veröffentlichten Nachwahlbefragungen des Umfrageinstituts Ipsos kam der konservative Politiker auf 50,4 Prozent und sein liberalkonservativer Herausforderer Rafal Trzaskowski auf 49,6 Prozent der Stimmen.

mehr
Die Stichwahl findet am 12. Juli statt.
Politik  »  Wahlen

Polen: 43,5 Prozent für Duda aus – Stichwahl am 12. Juli

Bei der Präsidentenwahl in Polen am vergangenen Sonntag hat der nationalkonservative Amtsinhaber Andrzej Duda laut amtlichem Endergebnis 43,5 Prozent der Stimmen bekommen. Für seinen Herausforderer von der liberal-konservativen Bürgerkoalition, Warschaus Oberbürgermeister Rafal Trzaskowski, stimmten rund 30,5 Prozent, wie die Wahlkommission am Dienstag in Warschau mitteilte.

mehr
Trotz Coronakrise zeichnet sich hohe Wahlbeteiligung ab.
Politik  »  Wahlen

Polens Präsident Duda muss in Stichwahl gegen Trzaskowski

Bei der Präsidentenwahl in Polen hat der nationalkonservative Amtsinhaber Andrzej Duda nach ersten Prognosen die für eine Wiederwahl nötige absolute Stimmenmehrheit verpasst. Er muss sich nun in zwei Wochen einer Stichwahl gegen den oppositionellen Kandidaten Rafal Trzaskowski stellen. Duda kam laut Exit Polls auf 41,8 Prozent der Stimmen, Trzaskowski auf 30,4 Prozent.

mehr
In Polen ist die Zahl der Neuinfektionen rasant angestiegen.
Chronik  »  Coronavirus

Starker Anstieg von Neuinfektionen in Polen

In Polen ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sprunghaft angestiegen. Insgesamt wurden am Wochenende 1151 neue Infektionsfälle verzeichnet, wie das Gesundheitsministerium in Warschau mitteilte. Fast 2 Drittel der neu infizierten Menschen arbeiten in einem Kohlebergwerk nahe der tschechischen Grenze oder sind mit dort Beschäftigten verwandt.

mehr
Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen wurde in Autos protestiert.
Politik  »  Abtreibung

Polen: Proteste gegen strengeres Abtreibungsrecht

In Polen haben landesweit viele Menschen gegen einen Gesetzentwurf protestiert, der eine Verschärfung des Abtreibungsrechts vorsieht. Wegen der Schutzmaßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus, die größere Versammlungen verbieten, wählten die Frauen am Dienstag alternative Formen für ihren Protest.

mehr
Penderecki war einer der wichtigsten zeitgenössischen Komponisten.
Kultur  »  Trauer

Polnischer Komponist Penderecki 86-jährig gestorben

Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Krakau, wie die Agentur PAP unter Berufung auf seine Ehefrau berichtete. Das polnische Kulturministerium würdigte Penderecki auf Twitter als „einen der größten polnischen Musiker“ und „weltweite Autorität auf dem Gebiet der Klassischen Musik“. Demnach starb er nach „langer, schwerer Krankheit“.

mehr
Zukunft von Condor ist gesichert.
Badge Video
Wirtschaft  »  CEE

Polnische Airline LOT übernimmt Ferienflieger Condor

Die Zukunft des deutschen Ferienfliegers Condor ist gesichert: Die polnische Fluggesellschaft LOT übernimmt die Fluggesellschaft, die im vergangenen Jahr in den Strudel der Thomas-Cook-Pleite geraten war. Geplant sei, die „traditionsreiche Marke Condor“ in Deutschland weiterzuentwickeln und diese auch in andere europäische Märkte einführen, kündigte der LOT-Eigner PGL am Freitag an.

mehr
Schweine in Niederschlesien  haben ihren Besitzer gefressen.
Chronik  »  Tiere

Hausschweine fressen Landwirt in Polen auf

Ein 72-jähriger polnischer Landwirt ist von seinen eigenen Schweinen gefressen worden. Die Todesursache des Bauern aus einem Dorf bei Lubin in Niederschlesien sei unbekannt, berichteten lokale Medien. Die Reste des Landwirts waren demnach vor einigen Tagen von einem Nachbarn entdeckt worden, der auf dem Betrieb nachsah, weil der Bauer seit Silvester nicht mehr aufgetaucht war.

mehr
mehr laden