Pop

80 und kein bisschen leise: Bob Dylan (hier 1984).
Kultur  »  Musik

Musiklegende und Literaturnobelpreisträger Bob Dylan ist 80

Seine Lieder prägten die 1960er-Jahre, mit trotzigem Pioniermut erneuerte er Folk, Rock und Blues. Dass er dabei große Song-Literatur schrieb, brachte ihm 2016 den Nobelpreis ein. Heute, Montag, feiert Bob Dylan seinen 80. Geburtstag - und immer noch ist der „Picasso unter den Songwritern“ hochkreativ. Es passt zu diesem Mann, dass er auch im Moment seines größten Triumphs so rätselhaft und unberechenbar ist wie eh und je.

mehr
Vincent Bueno, der für Österreich antritt, bei den Proben in der Ahoy Arena in Rotterdam.
Kultur  »  Niederlande

Song Contest: Das erste wirkliche Großevent in Coronazeiten

Am Dienstag, 18. Mai, fällt der Startschuss für das erste wirkliche Großevent in Coronazeiten: den 65. Eurovision Song Contest im niederländischen Rotterdam. Nachdem Europas Liederbewerb im Vorjahr der Pandemie zum Opfer fiel, wird er heuer in jedem Falle stattfinden - und das sogar als Versuchsveranstaltung unter strengen Hygieneauflagen, dafür aber mit 3500 Zuschauern pro Veranstaltung.

mehr
Sex-Pistols-Ikone John Lydon aka Johnny Rotten 2017.
Kultur  »  Leute

Sex-Pistols-Frontmann John Lydon wird 65

Seinen Geburtstag will John Lydon heute nicht feiern. „Das hab ich noch nie gemacht“, erzählt die Punkikone im Gespräch. „Ich weiß noch, wie ich Rotz und Wasser geheult habe, als ich 21 geworden bin.“ Damals waren die Sex Pistols nicht nur in Großbritannien berüchtigt. Unter seinem Pseudonym Johnny Rotten sorgte Lydon mit der Punkband für einige Skandale. Ein Provokateur ist der Sänger heute noch immer - außerdem ein innovativer Künstler und sensibler Familienmensch.

mehr
Abstandsregeln wurden strengstens eingehalten.
Kultur  »  Festival

Deutsche Band Ätna gewinnt Anchor-Award

Die deutsche Band Ätna hat den Anchor-Award für aufstrebende Musikerinnen und Musiker des Hamburger Reeperbahn-Festivals gewonnen. „Sie sind unvergesslich. Es ist etwas sehr besonderes. Sie sind so anders. Es war eine besondere Performance“, sagte Musikerin und Ex-Spice-Girl Melanie C am Samstagabend in Hamburg über die Band.

mehr
Die Beatles hatten im Hamburger Nachtclub Indra ihr erstes Konzert.
Kultur  »  Feierlichkeiten

Hamburg feiert 60. Beatles-Jubiläum mit Live-Event

Mit einem Live-Event im Club Indra gedenkt Hamburg des ersten Konzerts der legendären Beatles in der Hansestadt am 17. August 1960. Hamburgs Beatles-Expertin Stefanie Hempel werde am Jubiläumstag ab 21 Uhr mit ihrer Band ein Rock'n'Roll-Special auf die Bühne bringen, vom rekonstruierten Originalset der Beatles aus dem August 1960 über die späteren großen Hits und legendären Songs.

mehr
Billie Eilish erhielt schon vor Veröffentlichung Millionen "Likes".
Kultur  »  Musik

Billie Eilish kündigt neuen Song My Future an

Der Hinweis war kurz und bündig, erzeugte aber innerhalb weniger Stunden fast 10 Millionen „Like“-Reaktionen: Billie Eilish (18), die derzeit angesagteste junge Popsängerin der Welt, veröffentlicht am kommenden Donnerstag ein neues Lied. „'my future' out thursday“, hieß es am Freitagabend europäischer Zeit auf den sozialen Netzwerken der US-Amerikanerin.

mehr
Es geht auch um Lösungen für bereits gekaufte Tickets.
Kultur  »  Coronavirus

Konzertveranstalter Barracuda bangt um 34 Millionen Euro

Österreichs größter Konzertveranstalter Barracuda, der mehrheitlich der deutschen oeticket-Mutter CTS Eventim gehört, bangt im Skandal um die Mattersburger Commerzialbank um 34 Millionen Euro. Derzeit arbeiten Barracuda und CTS „gemeinsam an einer Lösung und den nächsten Schritten“, teilten die Firmen Dienstagabend mit. Sie bestätigten auch die Einlagensumme von 34 Millionen Euro bei der gesperrten Bank.

mehr
Justin Bieber wehrt sich gegen die Vorwürfe sexueller Belästigung.
Chronik  »  Promis

Justin Bieber reicht Millionen-Verleumdungsklage ein

Popstar Justin Bieber („Sorry“) hat nach Vorwürfen von sexuellem Missbrauch eine Verleumdungsklage gegen 2 nicht namentlich genannte Frauen eingereicht. Laut der Klageschrift bei einem Gericht in Los Angeles pocht Bieber auf eine Entschädigung in Höhe von 20 Millionen Dollar (17,86 Mio. Euro), wie people.com und andere US-Medien am Freitag berichteten.

mehr
Madonna plante 15 Konzerte im London Palladium.
Kultur  »  Musik

Madonna sagt London-Konzert kurzfristig ab

Popstar Madonna hat das erste von mehreren geplanten Konzerten ihrer „Madame X“-Tour in London kurzfristig abgesagt. Inhaber von Eintrittskarten für den Auftritt der 61-Jährigen am Montag wurden am Samstag vom Veranstalter per Textnachricht informiert. Eine Rückerstattung des Kaufpreises sei bereits veranlasst worden, hieß es. Gründe für die Absage wurden nicht genannt.

mehr
Rammstein und Co. proben den Aufstand.
Kultur  »  Pop

Mehrere deutsche Musikstars sagen Plattenfirmen den Kampf an

Deutsche Musikstars wie Rammstein, Helene Fischer, die Toten Hosen, Sarah Connor, Peter Maffay und Marius Müller-Westernhagen verlangen von ihren Plattenfirmen einen größeren Anteil an den wachsenden Einnahmen aus dem Streaming. 14 Manager und Anwälte von Musikern hätten sich gegen die Plattenfirmen zusammengeschlossen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (FAS).

mehr
Neil Innes wurde 75 Jahre alt.
Kultur  »  Tod

Monthy-Python-Weggefährte Neil Innes gestorben

Der britische Klamaukmusiker und zeitweilige Monty-Python-Songschreiber Neil Innes ist tot. Er starb am Sonntag, wie sein Agent mitteilt. Innes wurde 75 Jahre alt. „Wir haben eine schöne, freundliche Seele verloren, deren Musik und Songs die Herzen aller berührt und deren Intellekt und Suche nach der Wahrheit uns alle inspiriert haben“, hieß es in der Verlautbarung.

mehr
mehr laden