Prävention

„Es gibt gewisse Verhaltensweisen, die jeder von uns in die Praxis umsetzen kann, um junge Menschen mit suizidalen Gedanken zu unterstützen“, erklärt Kinder – und Jugendanwältin Daniela Höller.
Badge Local
Chronik  »  Kinder und Jugendliche

Welttag der Suizidprävention: „Selbstmord darf kein Tabu-Thema sein“

„Das Thema Selbstmord darf kein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft sein: Sprechen wir darüber, setzen wir uns gemeinsam und vereint damit auseinander. Wir müssen mit unseren Jugendlichen einen offenen Dialog zum Thema führen: Kinder und Jugendliche sollen wissen, wo sie in einem schwierigen Moment Hilfe suchen können“, so die Kinder- und Jugendanwältin Daniela Höller anlässlich des Welttages der Suizidprävention.

mehr
Im Landesbeirat für Chancengleichheit wurde über den neuen Gleichstellungsaktionsplan und das Landesgesetz zur Gewaltprävention informiert.
Badge Local
Politik  »  Frauen

Chancengleichheit: Gleichstellung und Gewaltprävention im Fokus

Der Landesbeirat für Chancengleichheit für Frauen hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit zwei Schwerpunktthemen auseinandergesetzt. Zum einen ging es um den Gleichstellungsaktionsplan, an dem innerhalb der nächsten Wochen und Monate intensiv gearbeitet wird. Der zweite Themenschwerpunkt war das neue Landesgesetz zur Gewaltprävention, das in naher Zukunft in Landesregierung und Landtag behandelt werden soll.

mehr
9 Südtiroler haben 2020 die Diagnose „HIV positiv“ bekommen. Glaubt man der Statistik, sind mindestens noch einmal so viele ebenfalls infiziert – aber wissen es nicht. Markus Telser hat erlebt, was das bedeuten kann.
Badge Local
Panorama  »  Schicksal

Mein Leben mit HIV: „Damals war es das Todesurteil“

Im Schatten von Corona breitet sich in Südtirol auch ein anderes Virus aus: Etwa 25 Menschen stecken sich im Land jedes Jahr mit HIV an. 2020 waren es nur 9. Ein gutes Zeichen? Im Gegenteil: Viele Infizierte bleiben unerkannt und bekommen ihre Therapie später, als sie sie bräuchten. Markus Telser aus Schluderns hat am eigenen Leib erfahren, was das bedeuten kann: Er verlor wegen HIV sein Augenlicht.

mehr
Gewalt an Frauen geschieht tagtäglich.
Badge Local
Chronik  »  Prävention

Gewalt an Frauen: „Tagtäglich – und das vor unserer Haustür“

Innerhalb von nur wenigen Stunden sind vergangene Woche in Italien 4 Frauen gewaltsam getötet worden. „Jeder Frauenmord ist einer zu viel“, ruft die SVP-Landesfrauenreferentin Renate Gebhard zu einer kontinuierlichen und koordinierten Sensibilisierung und mehr Prävention auf. „Gewalt an Frauen passiert tagtäglich – und das nicht nur im Süden des Staates, sondern auch vor unserer Haustür.“

mehr
Sie haben die neue Auflage der Kampagne "Keine Kompromisse" vorgestellt:  Florian Zerzer, Landesrat Widmann, Peter Koler, Walter Tomsu.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Kampagne

Prävention: „Keine Kompromisse“ bei Alkoholkonsum

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann stellte am Freitag bei der Präsentation der Motive der Kampagne „Keine Kompromisse“ einige Daten zum Alkoholkonsum in Südtirol vor. Laut Erhebung des Nationalen Statistikinstitutes ISTAT aus dem laufenden Jahr 2019 liegt Südtirol unter dem gesamtstaatlichen Mittelwert beim täglichen Alkoholkonsum.

mehr
mehr laden